10°

Dienstag, 18.05.2021

|

Corona: VHS Neumarkt zahlt Kursgebühren zurück

Teilnehmer werden telefonisch benachricht - 05.05.2020 09:32 Uhr

Präsenzkurse sind auch bei der VHS Neumarkt wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen derzeit nicht möglich.

21.12.2015 © Hans-Joachim Winckler


Noch gibt es keine Informationen darüber, wie und wann es mit dem Kursbetrieb an Volkshochschulen weitergeht. Das Veranstaltungs- und Kursangebot vor Ort ruht. Die Leitung bedauert das sehr, weil Volkshochschulen mit ihren Angeboten nicht nur Lernorte, sondern auch soziale Orte sind, an denen Menschen sich treffen, sich austauschen und gemeinsam lernen.

Es wird auf Hochtouren mit allen Kursleitern zusammengearbeitet, um ausgewählte Angebote für online in der vhs.cloud – dem Online-Netzwerk der Volkshochschulen – zu starten. Detaillierte Informationen über die geplante Wiederaufnahme des Kurs- und Veranstaltungsbetriebs sowie über das Online-Kursprogramm gibt es auf der vhs-Homepage www.vhs-neumarkt.de

Die Volkshochschule wird wegen der Rückerstattung der Teilnehmergebühren (für unterbrochene Kurseinheiten anteilig) telefonisch auf die Hörer zukommen. Die Bearbeitung kann einige Tage dauern.

Der Service an der Volkshochschule kann nur eingeschränkt aufrecht erhalten werden: Die Geschäftsstelle der vhs ist bis auf Weiteres von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 14 Uhr und Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt