Deining: Verteilerkasten im Keller gerät in Brand

7.7.2021, 10:34 Uhr
Zu einem Kellerbrand in Deining rückte die Feuerwehr aus.
1 / 11

© PFAE/Haubner

Drei der vier Bewohner mussten vom Rettunsgdienst behandelt werden.
2 / 11

© PFAE/Haubner

Auch das BRK kam sicherheitshalber mit einem Sanka, glücklicherweise musste aber niemand im Krankenhaus behandelt werden.
3 / 11

© PFAE/Haubner

Rauch und Feuer in einem Deininger Wohnhaus: Ein Verteilerkasten war in Brand geraten. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 20.000 Euro.
4 / 11

© PFAE/Haubner

Die Feuerwehren aus Deining und Sengethal hatten die Flammen schnell unter Kontrolle.
5 / 11

© PFAE/Haubner

Laut Polizei war die Brandursache ein technischer Defekt im Verteilerkasten.
6 / 11

© PFAE/Haubner

Brk; Feuerwehr und Polizei waren in Deining vor Ort.
7 / 11

© PFAE/Haubner

Mit voller Ausrüstung waren die Feuerwehrleute im Einsatz.
8 / 11

© PFAE/Haubner

Nach dem Löschen entlüfteten die Feuerwehrleute das Haus.
9 / 11

© PFAE/Haubner

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.
10 / 11

© PFAE/Haubner

An einem Verteilerkasten im Keller eines Wohnhauses war das Feuer ausgebrochen.
11 / 11

© PFAE/Haubner