Freitag, 22.11.2019

|

Django Asül und Christine Eixenberger kommen in Berchings Kulturfabrik

Das Herbstprogramm der KuFa setzt auf Kabarett und Musik - 28.08.2019 09:42 Uhr

Django Asül möchte nicht zum digitalisierten Automaten mutieren. Sein Programm zeigt er am 28. September. © Foto: Andreas Schmidt


Christine Eixenberger hält ihre pädagogische Spürnase in die aufgeschlagenen Knie der Gesellschaft – eine Pausenaufsicht der Extraklasse, die nie außer Acht lässt, wo sie herkommt, wo sie hingeht und wann es 13 Uhr ist. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine "große Pause". Raus aus der Schule – hinein in den Tempel von Meditation und Moorbehandlung.

Evergreens der Pop-Ära

Am Samstag, 21. September, um 20 Uhr geht es weiter mit "Goodly & her Goodlingers", die am Pettenkoferplatz Welthits von den 60ern bis zur Gegenwart präsentieren. Das Quartett mit Christine Rouamba, Klaus Rauchensteiner, Thomas Ludwig und David Drechsel bringt die großen Klassiker und Evergreens der Pop-Ära auf die Bühne der Kulturfabrik. Im Mittelpunkt steht dabei Christine Rouambas ausdrucksstarke und facettenreiche Stimme, umrahmt von einfühlsamer Instrumentalbegleitung und Harmonie Gesang im "Goodlingers-Style".

Am Samstag, 28. September, um 20 Uhr präsentieren "Mac C&C Celtic Four" frischen Irish Folk und schottisch-irische Lebensfreude. The Wild Rover, Molly Malone oder Whiskey in the Jar, wer kennt sie nicht, die bekannten Lieder von der grünen Insel. Diese und viele andere traditionelle Songs bringen "Mac C&C Celtic Four" mit auf die Bühne.

 

 

Der Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr gehört dem Kabarettisten Django Asül mit seinem neuen Programm. Anachronismus als Lebensmotto – da muss man auch erst drauf kommen. Django Asül musste drauf kommen. Aber freiwillig. Denn was wäre die Alternative?

Weitere Informationen unter www.kulturfabrik-berching.de. Karten gibt es bei Hörakustik Ölscher, Pettenkoferplatz 15, Berching,  (0 84 62) 94 24 32, sowie an der Abendkasse.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching