-4°

Sonntag, 17.01.2021

|

Explosion in einem Wohnmobil in Postbauer-Heng

Ein Mann erlitt dabei schwere Verletzungen - 29.07.2020 22:01 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Explodierter Camper in Kemnath

Entsetzen am Abend: In einem Campingmobil kam es zu einer Verpuffung, bei der der Besitzer schwere Verletzungen erlitt.


Der 54-jährige Wohnmobilbesitzer hatte sich von seinem 51-jährigen Bekannten die Funktionen des Wohnmobiles erklären lassen. In diesem Zusammenhang wollte ihm dieser auch die Bedienung der Heizung und des Herdes vorgeführt. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einer Verpuffung am Heizgerät. Es entzündete sich selbst und konnte durch den Besitzer gelöscht werden, so dass kein größerer Fahrzeugbrand entstand.

Mit einem Großaufgebot an Kräften rückten die Feuerwehren im Kothmühlweg an.

29.07.2020 © Resi Heilmann


Der Bekannte erlitt allerdings Verbrennungen an den Armen und kam mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Nürnberg. Die Verletzungen sollen aber nicht so schlimm sein, war zu erfahren.

Die freiwillige Feuerwehr Postbauer-Heng war zur Sicherung und Begutachtung eingesetzt. Am Wohnmobil entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Aktualisiert um 22 Uhr

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng