Spitze der Handwerkskammer um Lauterhofener ergänzt

15.7.2019, 10:21 Uhr
Das neue und wiedergewählte Präsidium der Handwerkskammer besteht aus Präsident Dr. Georg Haber (1. v. re.) und seinen Stellvertretern (v.l.n.r.) Richard Hettmann, Gerhard Ulm, Kathrin Zellner, Karl-Heinz Moser und Christian Läpple.

Das neue und wiedergewählte Präsidium der Handwerkskammer besteht aus Präsident Dr. Georg Haber (1. v. re.) und seinen Stellvertretern (v.l.n.r.) Richard Hettmann, Gerhard Ulm, Kathrin Zellner, Karl-Heinz Moser und Christian Läpple. © Foto Graggo/oh

Die 48-köpfige Vollversammlung, die 38.000 Handwerksbetriebe in der Region vertritt, hat den Regensburger Inhaber der Metallrestaurierungsstätten Haber & Brandner GmbH auf fünf Jahre wiedergewählt.

Ihm zur Seite stehen künftig der Maschinenbautechniker Christian Läpple bei Holmer Maschinenbau GmbH aus Regensburg (als Arbeitnehmervertreter) und Elektroinstallateurmeister Gerhard Ulm aus Lauterhofen (als Arbeitgebervertreter).

Insgesamt sechs Leute im Präsidium

Das insgesamt sechsköpfige Führungsteam ergänzen die Wiedergewählten: Friseurmeisterin Kathrin Zellner aus Röhrnbach (Landkreis Freyung-Grafenau), Diplom-Ingenieur Karl-Heinz Moser aus Wittibreut im Rottal und Kaminkehrermeister Richard Hettmann aus Salzweg im Landkreis Passau.

Die ausgeschiedenen Vizepräsidenten Albert Vetterl und Konrad Treitinger wurden zu Ehrenvizepräsidenten ernannt.

Keine Kommentare