18°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Hoher Schaden: Wohnmobil brannte in Neustadt lichterloh

Schweißarbeiten an der Auspuffanlage sind wahrscheinlich die Ursache - 04.06.2019 10:42 Uhr

Wie die Polizei Mittelfranken berichtet, war das Fahrzeug am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort eintrafen, brannte das Wohnmobil in der Flexstraße bereits lichterloh. Die Flammen beschädigten sogar die Fassaden zweier Nachbarhäuser und ein weiteres Fahrzeug. Die Feuerwehrkräfte konnten jedoch ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern und den Brand schließlich löschen.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Schaden, der durch den Brand entstanden ist, ist allerdings nicht unerheblich: Die Polizei schätzt ihn auf mehrere zehntausend Euro. Momentan gehen die Ermittler davon aus, dass Schweißarbeiten an der Auspuffanlage zu dem Feuer geführt haben.

 

als

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt