Waldbaden und Korbflechten

9.6.2020, 17:14 Uhr
Mit VHS- Dozentin Martina Liebeton kann der Kurs Nordic Walking wieder angeboten werden.

Mit VHS- Dozentin Martina Liebeton kann der Kurs Nordic Walking wieder angeboten werden. © VHS

Nun erlaubt es die Rechtslage, grundsätzlich wieder Kurse durchzuführen, jedoch mit hohen Schutz- und Hygieneauflagen versehen. Diese sind nach VHS-Mitteilung für den jeweiligen Programmbereich individuell, so gelten für die Durchführung eines Entspannungskurses andere Regeln, als für einen Koch- oder Sprachkurs.

"Uns ist es ein wichtiges Anliegen den Kursbetrieb soweit es vertretbar ist wieder aufzunehmen; es bedarf hierzu jedoch einer Abwägung aller Umstände", teilt die Leiterin der Volkshochschule, Evelyn Volk, mit. Eine lückenlose Einhaltung der sich stetig ändernden Hygieneregelungen sei für unsere VHS äußerst schwierig, da die Volkshochschule im Landkreis über den Landkreis mit 17 Außenstellen verteilt sei. Zudem seien die entsprechenden Räumlichkeiten nicht im Eigentum der VHS stünden.

So ist die VHS in fremden Räumen eingemietet oder ist Gast in Schulen, Gemeinden oder Sporthallen. Diese Räume stünden derzeit zum Teil aufgrund der Corona-Krise entweder grundsätzlich oder für Externe nicht zur Verfügung.

"Weiter stehen für mich als Verantwortliche der Volkshochschule der Schutz und die Gesundheit der Teilnehmer, Dozenten und aller weiteren Beteiligten im Schulungsgeschehen an erster Stelle, sodass wir entschieden haben, dass der VHS-Kursbetrieb in Räumen bis Ende des Sommersemesters 2020 eingestellt bleibt", so die VHS-Leiterin weiter.

Kurse vorerst nur im Außenbereich

Kurse im Außenbereich können ab sofort wieder stattfinden. Bis zu den Sommerferien sind Waldbaden, Korbflechten, Yoga und Meditation am Keltenkreis sowie Nordic Walking-Kurse möglich. Die Kursausschreibung ist im Programmheft und auf der Homepage der VHS unter https://www.vhs-nea-bw.de/ zu finden. Die Programmplanung für das Herbst-/Wintersemester 2020/21 laufe derzeit auf Hochtouren, lässt Evelyn Volk in einer Pressemitteilung wissen.

Die VHS versuche ihr Möglichstes, dass ab dem Herbstsemester (Beginn 14.09.2020) der Bevölkerung wieder ein umfangreiches Kursgeschehen angeboten werden kann, selbstverständig unter Beachtung aller dann gültigen Schutz- und Hygieneauflagen. Das Herbst-/Winterprogrammheft erscheint am 27.08.2020, ab diesem Zeitpunkt werden auch alle Kurse wieder über die Homepage freigeschaltet.

Keine Neuinfektion

Im Landkreis gibt es zum derzeitigen Stand unverändert 243 labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle.236 Personen konnten aus der Quarantäne entlassen werden, in der sich nach Mitteilung des Landratsamtes aktuell nur noch ein ich "ein aktiver Corona-Virus Fall" befindet. Unverändert blieb auch die Zahl der sechs Todesopfer der COVID-19 Erkrankung.

Keine Kommentare