-0°

Montag, 20.01.2020

|

25-Jähriger schlägt auf Nürnberger Polizeibeamten ein

Asylbewerber war unerlaubt nach Deutschland eingereist - 06.12.2019 11:37 Uhr

Streifenbeamte der Bundespolizei hatten den Mann in einem ICE ohne gültigen Fahrschein angetroffen. Während der Kontrolle zeigte sich, dass der aus Nordost-Afrika stammende Mann als Asylbewerber in Österreich registriert ist und somit unerlaubt nach Deutschland eingereist war. Die Polizisten nahmen ihn gegen 21.15 Uhr vorläufig fest.

Zur weiteren Sachbearbeitung sollte der 25-Jährige in der Bundespolizei-Inspektion einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Mitte übergeben werden. Der Mann versuchte, sich dem zu entziehen und schlug auf einen Beamten Inspektion Mitte, der dadurch Verletzungen im Gesicht erlitt. Laut Polizei musste der 25-Jährige mit erheblichem Kraftaufwand zu Boden gebracht und gefesselt werden. Er wurde wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und anderer Vorwürfe einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


tig

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg