Abrocken trotz Corona: Unser fiktiver Liveblog zu Rock im Park 2020

5.6.2020, 21:26 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Absage aller Großveranstaltungen bis Ende August müssen wir 2020 auf den Festival-Wahnsinn verzichten. Schweiß, Alkohol und eine feiernde Meute würden sich mit den geltenden Hygienevorschriften wohl nicht in Einklang bringen lassen. Doch Trübsal blasen muss niemand, denn Rock im Park findet bei uns einfach virtuell statt. Mit Ekstase, Moves und wilden Bildern aus den vergangenen Jahren - Hier kommt unser fiktiver Liveticker zum Nachlesen!

Was wäre, wenn? Der fiktive RiP-Blog 2020

0 Kommentare