Beeindruckende Bilder: So läuft die Sanierung der Lorenzkirche ab

16.7.2020, 06:00 Uhr
Von der Sanierung künden nicht nur Gerüste auf der Außenseite des Gotteshauses, sondern vor allem im Inneren...
1 / 28

Von der Sanierung künden nicht nur Gerüste auf der Außenseite des Gotteshauses, sondern vor allem im Inneren... © Stefan Hippel

Von der Turmhalle bis etwa zur Kanzel überspannt eine gigantische Konstruktion die Bankreihen im Mittelschiff. Allein die Planung des Gerüsts dauerte mächtig lang...
2 / 28

Von der Turmhalle bis etwa zur Kanzel überspannt eine gigantische Konstruktion die Bankreihen im Mittelschiff. Allein die Planung des Gerüsts dauerte mächtig lang... © Stefan Hippel

... ein ganzes Jahr nahm sie Anspruch!
3 / 28

... ein ganzes Jahr nahm sie Anspruch! © Stefan Hippel

Die ausgeklügelte Konstruktion entwarfen die Architekten vom Büro Conn und Giersch mit Statikern und Gerüstbauern. An keiner Stelle darf das Gerüst das Mauerwerk berühren...
4 / 28

Die ausgeklügelte Konstruktion entwarfen die Architekten vom Büro Conn und Giersch mit Statikern und Gerüstbauern. An keiner Stelle darf das Gerüst das Mauerwerk berühren... © Stefan Hippel

... oder gar in den Pfeilern verankert sein. Dabei mussten die Verantwortlichen ganz genau arbeiten.
5 / 28

... oder gar in den Pfeilern verankert sein. Dabei mussten die Verantwortlichen ganz genau arbeiten. © Stefan Hippel

<p style=Denn die Position von Stangen und Arbeitsflächen rund um die gotischen Figuren, etwa der Madonna mit den Weisen aus dem Morgenland, musste besonders exakt bestimmt werden. Und es gibt noch eine Besonderheit... " class="" title="

Denn die Position von Stangen und Arbeitsflächen rund um die gotischen Figuren, etwa der Madonna mit den Weisen aus dem Morgenland, musste besonders exakt bestimmt werden. Und es gibt noch eine Besonderheit... ">

6 / 28

Denn die Position von Stangen und Arbeitsflächen rund um die gotischen Figuren, etwa der Madonna mit den Weisen aus dem Morgenland, musste besonders exakt bestimmt werden. Und es gibt noch eine Besonderheit... © Stefan Hippel

... die Konstruktion üerspannt das weite Mittelschiff ganz ohne Mittel-Stützen! So ist der Durchgang und die Benutzung der Bänke weiter möglich. Immerhin dauert die Sanierung ganz schön lange.
7 / 28

... die Konstruktion üerspannt das weite Mittelschiff ganz ohne Mittel-Stützen! So ist der Durchgang und die Benutzung der Bänke weiter möglich. Immerhin dauert die Sanierung ganz schön lange. © Stefan Hippel

Drei Jahre sind für die Arbeiten vorgesehen. Währenddessen kommen verschiedenste Fachleute zum Einsatz.
8 / 28

Drei Jahre sind für die Arbeiten vorgesehen. Währenddessen kommen verschiedenste Fachleute zum Einsatz. © Stefan Hippel

Sie müssen den Zustand des Mauerwerks und vor allem der Obergadenfenster unter die Lupe nehmen, die Mauerflächen reinigen und Schadstellen ausbessern - und all das in teils schwindelerregender Höhe!

<p style= " class="" title="Sie müssen den Zustand des Mauerwerks und vor allem der Obergadenfenster unter die Lupe nehmen, die Mauerflächen reinigen und Schadstellen ausbessern - und all das in teils schwindelerregender Höhe!

">

9 / 28

Sie müssen den Zustand des Mauerwerks und vor allem der Obergadenfenster unter die Lupe nehmen, die Mauerflächen reinigen und Schadstellen ausbessern - und all das in teils schwindelerregender Höhe!

© Stefan Hippel

Denn die Obergadenfenster befinden sich in gut 20 Metern Höhe.
10 / 28

Denn die Obergadenfenster befinden sich in gut 20 Metern Höhe. © Stefan Hippel

Der erste Bauabschnitt soll im Herbst abgeschlossen sein. Dann wird das aufwendige Gerüst komplett abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut...
11 / 28

Der erste Bauabschnitt soll im Herbst abgeschlossen sein. Dann wird das aufwendige Gerüst komplett abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut... © Stefan Hippel

... nämlich im mittleren Kirchenabschnitt rund um die Orgel. Auffälliger für die Passanten wird jedoch der zweite Komplex des auf insgesamt rund drei Millionen Euro veranschlagten Sanierungsprojekts.
12 / 28

... nämlich im mittleren Kirchenabschnitt rund um die Orgel. Auffälliger für die Passanten wird jedoch der zweite Komplex des auf insgesamt rund drei Millionen Euro veranschlagten Sanierungsprojekts. © Stefan Hippel

Das komplette Langhaus-Dach wird in Kürze neu gedeckt -
13 / 28

Das komplette Langhaus-Dach wird in Kürze neu gedeckt - © Stefan Hippel

und die Baustelle in luftiger Höhe demnächst mit einem Notdach geschützt.
14 / 28

und die Baustelle in luftiger Höhe demnächst mit einem Notdach geschützt. © Stefan Hippel

Deshalb sind einige Führungen auf absehbare Zeit nicht möglich.
15 / 28

Deshalb sind einige Führungen auf absehbare Zeit nicht möglich. © Stefan Hippel

Etwa auf den Dachboden...
16 / 28

Etwa auf den Dachboden... © Stefan Hippel

... oder auf den Turm. Die soll es aber möglichst ab September wieder geben.
17 / 28

... oder auf den Turm. Die soll es aber möglichst ab September wieder geben. © Stefan Hippel

... überall finden sich hübsche Details
18 / 28

... überall finden sich hübsche Details © Stefan Hippel

... man muss nur genau hinsehen.
19 / 28

... man muss nur genau hinsehen. © Stefan Hippel

... während sich oben eine Baustelle in luftiger Höhe zeigt.
20 / 28

... während sich oben eine Baustelle in luftiger Höhe zeigt. © Stefan Hippel

... denn, wie man sieht, ist eine Sanierung dringend notwendig.
21 / 28

... denn, wie man sieht, ist eine Sanierung dringend notwendig. © Stefan Hippel

... statt Turmführungen gibt es derzeit Lagebesprechungen.
22 / 28

... statt Turmführungen gibt es derzeit Lagebesprechungen. © Stefan Hippel

... wenn alles nach Zeitplan läuft, sollen Turmführungen ab September wieder möglich sein. Und dann erwartet einen dieser Ausblick...
23 / 28

... wenn alles nach Zeitplan läuft, sollen Turmführungen ab September wieder möglich sein. Und dann erwartet einen dieser Ausblick... © Stefan Hippel

... auch wenn man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen sollte, wie dies unser Fotograf getan hat...
24 / 28

... auch wenn man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen sollte, wie dies unser Fotograf getan hat... © Stefan Hippel

... aber dafür ist der Ausblick grandios.
25 / 28

... aber dafür ist der Ausblick grandios. © Stefan Hippel

... aus der Vogelperspektive.
26 / 28

... aus der Vogelperspektive. © Stefan Hippel

... dabei ist die Lorenzkirche nicht die einzige Baustelle in der Stadt. Auch am Bahnhof wird seit Monaten gearbeitet.
27 / 28

... dabei ist die Lorenzkirche nicht die einzige Baustelle in der Stadt. Auch am Bahnhof wird seit Monaten gearbeitet. © Stefan Hippel

... und zum Scchluss noch ein Blick über andere Kirchendächer.
28 / 28

... und zum Scchluss noch ein Blick über andere Kirchendächer. © Stefan Hippel