Freitag, 16.04.2021

|

zum Thema

Entscheidung fällig: Was passiert mit dem Frühlingsvolksfest?

Schausteller sind im Gespräch mit der Stadt Nürnberg - 26.02.2021 19:23 Uhr

Ein Bild aus dem Jahr 2019, damals waren Artisten auf dem Frühlingsvolksfest zu Gast.

09.05.2019 © Roland Fengler


Hoffen auf Lockerungen und auf einen Plan B: Findet heuer das Frühlingsvolksfest im April statt? Im Vorjahr fiel die Entscheidung am 13. März. Bis dahin hatte sich die Stadt als Veranstalter noch nicht festgelegt. „Es sind verschiedene Varianten im Gespräch: Ausfall, Verschiebung, Verlängerung des Herbstvolksfests", hieß es damals aus dem Rathaus. Dann folgte die Absage: Das Nürnberger Volksfest durfte wegen Corona nicht stattfinden.

Bilderstrecke zum Thema

Romantische Stimmung: So schön ist das Nürnberger Volksfest am Abend

Es gibt (fast) nichts Schöneres, als an einem lauen Sommerabend über das Nürnberger Volksfest zu schlendern. Ob im Autosccoter, im Riesenrad oder flanierend in den Gassen - die Volksfest-Besucher hatten am Samstagabend viel Spaß. Unser Fotograf hat eindrückliche Bilder vom Dutzendteich mitgebracht.


Pressemitteilung am Tag danach

Wie es aktuell ausschaut, ist noch unklar: Schausteller-Chef Lorenz Kalb gibt sich zurückhaltend und verrät lediglich, dass am 9. März Gespräche stattfinden und die Stadt am 10. März in einer Pressemitteilung die Entscheidung verkündet. Ob es alternative Planungen gibt - wie zum Beispiel die "Sommertage" im Vorjahr - ist ebenfalls offen.


Verpassen Sie keine Nachricht mehr!

In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg