28°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Er drehte sich im Kreis: Exhibitionist pinkelt auf Verkehrsinsel

In einem Supermarkt wurde der 29-Jährige zudem gewalttätig - 26.05.2019 13:57 Uhr

Gegen 17.50 Uhr war die Spaziergängerin gerade auf der Dombühler Straße unterwegs, als sie Zeugin unglaublicher Szenen wurde: Auf der Mittelinsel stand ein unbekannter Mann, der sein Geschlechtsteil aus der Hose hängen ließ, sich im Kreis drehte und dabei urinierte. Sofort rief die Passantin die Polizei. Vor Ort konnte die Streife den Mann allerdings zunächst nicht mehr ausfindig machen.

Aufgrund der genauen Personenbeschreibung entdeckten die Einsatzkräfte den mutmaßlichen Exhibitionisten allerdings später in einem nahegelegenen Supermarkt, wie die Polizei am Sonntag berichtet. Der 29-Jährige wurde sofort aggressiv und ging in drohender Körperhaltung auf die Polizeibeamten zu. Als die Polizisten ihn mitnehmen wollten, um seine Identität aufzunehmen, trat der Mann plötzlich gegen das Schienbein eines Beamten, sodass dieser stürzte und sich am Knie verletzte. Der 29-Jährige wurde schließlich zur Dienststelle gebracht und wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg