Donnerstag, 01.10.2020

|

Frauentormauer: Unbekannter betatscht Frau und flüchtet

Passantin in Unterführung angegangen - Kripo sucht Zeugen - 04.03.2019 14:44 Uhr

Als die Frau gegen 9.45 Uhr durch eine Unterführung an der Frauentormauer lief, näherte sich ein Unbekannter und berührte sie unsittlich. Nachdem sich die Frau wehrte und den Mann ansprach, flüchtete dieser in Richtung Vordere Sterngasse. Die Kripo Nürnberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Hinweise. 

Der Täter soll in etwa 30 Jahre alt und ungefähr 1,80 Meter groß sein. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeans und einem weißen T-Shirt. Außerdem soll er dunkle lockige Haare und ein südländisches Aussehen gehabt haben. 

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg