Mittwoch, 25.11.2020

|

Freude für alle 2020

zum Thema

"Freude für alle" 2020: So funktioniert die Spendenaktion

Hilfsaktion der Nürnberger Nachrichten unterstützt seit über 50 Jahren Mitbürger in Not - 15.11. 17:49 Uhr

NÜRNBERG  - Unterstützung für Mitbürger, die sich kleinsten Renten begnügen müssen, die nach der Arbeit womöglich auch die Wohnung verloren haben, für Alleinerziehende, Kinderreiche, chronisch Kranke und Menschen mit einer schweren Behinderung: Das leistet "Freude für alle" seit mehr als 50 Jahren. Auch in diesem Jahr bitten die "Nürnberger Nachrichten" um Spenden für die Hilfsaktion. [mehr...]

10 Elemente zu Freude für alle 2020

Titel/Ressort

Region

Datum


Nürnberg  

Nürnberg Lauf  

Sa. 21.11.20

NÜRNBERG  - Nach der kleinsten Therapie-Einheit wird gelüftet und laufend alles akribisch desinfiziert, Wohngruppen bleiben isoliert, Besuche sind tabu: Die Pandemie zwingt vor allem Heime zu rigorosen Schutz-Vorkehrungen. So auch das Blindeninstitut in Rückersdorf. Denn seine Schützlinge, schwer und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche, sind auch besonders gefährdet. Die Weihnachtsaktion musste diesmal ebenfalls auf den unmittelbaren Kontakt verzichten - so gern sie zum Beispiel den kleinen Noah getroffen hätte. [mehr...]

Nürnberg  

Nürnberg  

Mi. 18.11.20

NÜRNBERG  - Gewalt gegen Frauen im ganz privaten Bereich ist nicht nur erschreckend verbreitet – erschütternd ist erst recht das Ausmaß: In ungezählten Fällen schrecken die (Ex-)Partner und -Ehemänner vor nichts zurück – sei es aus hemmungsloser Besitzgier, aus Rach- und Eifersucht oder vermeintlich verletzter Ehre. Schon ein kurzer Besuch in einem Frauenhaus reicht aus, um mit den übelsten Geschichten von Betroffenen konfrontiert zu werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden