Neustart

Gastro und mehr: In den Nürnberger Augustinerhof zieht Leben ein

Der Augustinerhof erschließt neue Wege in der Stadt. Durch die Passage führt der Weg zur Pegnitz und über die Karlsbrücke zum Trödelmarkt.
1 / 12

Der Augustinerhof erschließt neue Wege in der Stadt. Durch die Passage führt der Weg zur Pegnitz und über die Karlsbrücke zum Trödelmarkt. © Stefan Hippel, NNZ

Die Gastronomie ist seit Mittwoch geöffnet. Die Brasserie Nitz bewirtet die Gäste auch auf der großen Terrasse.
2 / 12

Die Gastronomie ist seit Mittwoch geöffnet. Die Brasserie Nitz bewirtet die Gäste auch auf der großen Terrasse. © Stefan Hippel

Auch das Innovationslabor Josephs ist umgezogen. Zu sehen gibt es dort unter anderem eine Erlebniswelt zum Thema künstliche Intelligenz.
3 / 12

Auch das Innovationslabor Josephs ist umgezogen. Zu sehen gibt es dort unter anderem eine Erlebniswelt zum Thema künstliche Intelligenz. © Stefan Hippel, NNZ

Im Josephs ist das Feedback der Kunden gefragt - zum Beispiel zu den mit rettenden Sensoren ausgestatteten Helmen der Firma Uvex.
4 / 12

Im Josephs ist das Feedback der Kunden gefragt - zum Beispiel zu den mit rettenden Sensoren ausgestatteten Helmen der Firma Uvex. © Stefan Hippel, NNZ

Die Passage durch den Augustinerhof öffnet sich zur Pegnitz hin. Die Treppenstufen am Fluss sind schon jetzt ein beliebter Treffpunkt.
5 / 12

Die Passage durch den Augustinerhof öffnet sich zur Pegnitz hin. Die Treppenstufen am Fluss sind schon jetzt ein beliebter Treffpunkt. © Stefan Hippel, NNZ

Seit kurzem ist auch das Café Pique Nique geöffnet, hier gibt es unter anderem französische Backwaren. Simone Schuster packt die Leckereien gerne ein...
6 / 12

Seit kurzem ist auch das Café Pique Nique geöffnet, hier gibt es unter anderem französische Backwaren. Simone Schuster packt die Leckereien gerne ein... © Stefan Hippel, NNZ

... man kann sie aber auch gleich vor Ort genießen.
7 / 12

... man kann sie aber auch gleich vor Ort genießen. © Stefan Hippel, NNZ

Das Café Pique Nique schließt sich direkt an das Hotel Karl August an, das im August eröffnet werden soll.
8 / 12

Das Café Pique Nique schließt sich direkt an das Hotel Karl August an, das im August eröffnet werden soll. © Stefan Hippel, NNZ

Schräg gegenüber hat die Firma Retterspitz mit Sitz in Behringersdorf ihren ersten Flagship-Store eröffnet.
9 / 12

Schräg gegenüber hat die Firma Retterspitz mit Sitz in Behringersdorf ihren ersten Flagship-Store eröffnet. © Stefan Hippel, NNZ

Geschäftsführer Markus Valet hat das Geschäft unter anderem mit einer Wand aus Juramarmor ausstatten lassen. Er ist angetan von dem Standort im Herzen der Stadt.
10 / 12

Geschäftsführer Markus Valet hat das Geschäft unter anderem mit einer Wand aus Juramarmor ausstatten lassen. Er ist angetan von dem Standort im Herzen der Stadt. "Hier wird eine neue Flaniermeile entstehen." © Stefan Hippel, NNZ

Auch als Foto-Location ist der Augustinerhof begehrt. Fotografin Senem Özdemir nutzt die Kulisse gern für ihre Shootings.
11 / 12

Auch als Foto-Location ist der Augustinerhof begehrt. Fotografin Senem Özdemir nutzt die Kulisse gern für ihre Shootings. © Stefan Hippel, NNZ

Omar Schmelzer und Jens Brockerhof betreiben im Augustinerhof unter anderem die Brasserie Nitz. Im Sommer lässt sich die Front des Lokals zur großen Terrasse hin öffnen.
12 / 12

Omar Schmelzer und Jens Brockerhof betreiben im Augustinerhof unter anderem die Brasserie Nitz. Im Sommer lässt sich die Front des Lokals zur großen Terrasse hin öffnen. © Stefan Hippel, NNZ