Kommentar: Dauerpatient Delfinlagune - ärgerliches Vorzeigeprojekt

Hartmut Voigt
Hartmut Voigt

Lokalredaktion Nürnberg

E-Mail zur Autorenseite

4.7.2019, 11:10 Uhr
Seit Jahren gibt es Bauprobleme bei der Delfinlagune des Tiergartens. Jetzt präsentiert Nürnbergs Baureferent Daniel Ulrich einen kostengünstigen Sanierungsplan.

Seit Jahren gibt es Bauprobleme bei der Delfinlagune des Tiergartens. Jetzt präsentiert Nürnbergs Baureferent Daniel Ulrich einen kostengünstigen Sanierungsplan. © Michael Matejka, NN

Der Anfang des Berichts mag stimmen, ist aber absolut kein Trost und keine Rechtfertigung. Die Lagune ist seit Beginn mit Mängeln behaftet. Es wäre clever gewesen, wenn man bei der Planung die technischen Risiken intensiv ins Auge gefasst hätte.


Schäden in Delfinlagune: Wie schlimm ist es wirklich?


Doch bei der Besichtigung des holländischen "Dolfinarium Harderwijk", das Nürnberg als Vorbild diente, standen gestalterische Fragen im Vordergrund. Nun plagt man sich mit aufwendigen Reparaturen herum, die sicher nicht die letzten bleiben. Die Lagune ist ein bautechnischer Dauerpatient: Mit dem Vorzeigeobjekt hat die Stadt wirklich dauerhaft Ärger.

Keine Kommentare