Auf der Fürther Straße

Mit über 90 km/h: Polizei jagt Raser durch Nürnberg - und veröffentlicht Video

Eva Orttenburger
Eva Orttenburger

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

24.8.2022, 13:13 Uhr

© Polizei Mittelfranken

Der 32-Jährige brauste mit seinem Audi A6 am 02. August 2022 über die Fürther Straße und überholte rücksichtslos andere Verkehrsteilnehmer. Aufgeflogen war der Audifahrer dank eines ziviles Kontrollfahrzeugs der Polizei, das "zur richtigen Zeit am richtigen Ort" war, wie die Beamten schreiben.

Bis zu 91 km/h zeigte das Messgerät in dem Kontrollfahrzeug an. Erlaubt sind in dem Bereich an der Fürther Straße allerdings nur 50 km/h. Die Beamten der Verkehrspolizei Nürnberg stoppten den Raser daraufhin. Rund drei Wochen später steht auch dessen Strafe fest: Der Mann muss mit einem Bußgeld in Höhe von 800 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.