Einbruch

Nürnberg: Täter erbeutet Schmuck aus einem Pfandleihhaus

16.9.2021, 11:50 Uhr
Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden brach ein Unbekannter in Pfandleihhaus in Nürnberg ein.

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden brach ein Unbekannter in Pfandleihhaus in Nürnberg ein. © Symbolbild Frank Rumpenhorst, dpa

Der Täter kam am heutigen Donnerstag in den frühen Morgenstunden, als die meisten Menschen noch schliefen. Nach Angaben der Polizei brach der Unbekannte gegen 5.15 Uhr ein Fenster auf, das zu einem Pfandleihhaus in der Höfener Straße gehört. Er stieg in die Geschäftsräume ein, suchte nach Wertgegenständen und fand Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Mit der Beute konnte der Einbrecher dann unerkannt entkommen. Der Täter verursachte durch den Einbruch überdies einen Sachschaden in Höhe von einigen Hundert Euro.

Die Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Tatort, die weiteren Ermittlungen führt das zuständige Fachkommissariat der Kripo Nürnberg.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.