Traditionsgeschäft

Original Nürnberger Rostbratwürste: "Schlütter’s Echte!" schließt Filiale

30.7.2021, 07:15 Uhr

"Schlütter's Echte! Original Nürnberger Rostbratwürste" gilt als Traditionsgeschäft. Ihre Produkte werden nach einem eingetragenen Originalrezept hergestellt. © Roland Fengler

Am 21. Juli verpasste ein Nürnberger Traditionsgeschäft seinen Kunden einen gehörigen Schreck: Schlütter's Echte! Original Nürnberger Rostbratwürste verkündete auf Facebook, dass das Unternehmen seinen Werkverkauf in der Schwabacher Straße 17 schließen muss. Ab 1. Oktober würden dort die Pachtverträge auslaufen, begründete die Firma den Schritt.

"Wir bedanken uns für Eure Treue und Vertrauen in den vielen Jahren", hieß es in dem Post. Die original Nürnberger Rostbratwürste wären aber weiterhin in vielen Supermärkten erhältlich. Außerdem könnten die Kunden, wenn sie in der Gegend seien, in den großen Ponnath Werksverkauf nach Kemnath in der Oberpfalz kommen.

Kunden äußerten zu dem Zeitpunkt in ihren Kommentaren die Hoffnung, dass das Unternehmen bis zum Schließungstermin möglicherweise einen anderen Standort in Nürnberg finden könnte - doch am Dienstag wurden diese Hoffnungen zerstört: Ein weiterer Post von Schlütter's Echte! folgte auf Facebook.

"Nun geht es doch schneller als geplant Wir müssen unseren Werksverkauf leider bereits ab dem 30. August schließen", verkündeten die Betreiber dort. Man bitte darum, entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Kunden enttäuscht

Die User zeigen für den Schritt wenig Verständnis. "Wenn man wollte, hätte es bestimmt einen Ausweichstandort gegeben, aber so ist es leichter, Mitarbeiter abzubauen. Ähnlich ist man auch am Standort Bamberg vorgegangen", schreibt zum Beispiel der Nutzer Alles Könner.

Auch Ramona Auer findet klare Worte: "Klasse, wieder ein Laden mehr geschlossen um den Profit einiger zu steigern. Pfui Teufel, schämt Euch. Aber das ist Euch ja fremd."

Andere Kunden sind weniger kritisch, sondern vielmehr enttäuscht über die Schließung. Thomas Wagner bedauert, dass "hier ein Stück Nürnberg verloren geht".

Werner Rudi Hacker ist sich sicher: "Den Einkauf bei einem stets freundlichen Team werd ich vermissen."

Das Unternehmen äußerte sich inzwischen zu der Frage, warum kein anderer Standort für einen Werksverkauf hier in Nürnberg erwogen wurde: "Die Meinungsbildung hinsichtlich eines neuen Werksverkaufs ist noch nicht vollständig abgeschlossen", hieß es. Es müssten am Ende Standorte gefunden werden, die einen ausreichenden Kundenlauf sicherstellen, aber auch ökonomisch sinnvoll zu bewirtschaften sind.

"Schlütter's Echte! Original Nürnberger Rostbratwürste" gilt als Traditionsgeschäft in Sachen Brodwärschd. Ihre Produkte werden nach einem geschützten Originalrezept hergestellt, sie sind international bekannt - so erhielten sie unter anderem eine Zertifizierung für den japanischen Markt.

10 Kommentare