Redaktions-Lieblinge: Das sind Nürnbergs beste Burgerläden

30.1.2019, 05:55 Uhr
Hier gibt es wohl die größten Burger der Stadt - und damit auch den größten Foodpornfaktor. Wer zu Hempels geht, muss also richtig Hunger mitbringen, sonst wird der Teller nicht leer. Die Gostenhofer Burgerbrater kommen regelmäßig mit neuen, eigenen Kreationen um die Ecke. Von Algen-Sesam über Chili-Whisky-Ananas kommen hier auch ungewöhnliche Zutaten zwischen die Patties - alles frisch natürlich. 

 Mehr zu Hempels gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
1 / 10
Hempels

Hier gibt es wohl die größten Burger der Stadt - und damit auch den größten Foodpornfaktor. Wer zu Hempels geht, muss also richtig Hunger mitbringen, sonst wird der Teller nicht leer. Die Gostenhofer Burgerbrater kommen regelmäßig mit neuen, eigenen Kreationen um die Ecke. Von Algen-Sesam über Chili-Whisky-Ananas kommen hier auch ungewöhnliche Zutaten zwischen die Patties - alles frisch natürlich.
Mehr zu Hempels gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Hempels-Burger

Mannomann! Wenn einer Burger kann, dann Mam-Mam. Die Karte ist schlicht gehalten und man muss sich nicht in der Entscheidungsfindung durch drei Seiten Burger-Varianten quälen. Es kann so einfach sein: Hamburger, Cheeseburger oder Veggieburger. Die eigentliche Stärke liegt aber bei den preiswerten Toppings: Die reichen von Sucuk über Blauschimmelkäse bis hin zu Avocado. Mam-Mam gibt es seit einiger Zeit zwei Mal in Nürnberg, wer ein wenig verweilen will, sollte den Laden in der Tetzelgasse 21 ansteuern. An sieben Tagen die Woche ist von 11.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet. Ach! Und die Fritten schmecken auch super!

 Mehr zu Mam Mam Burger gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
2 / 10
Mam-Mam

Mannomann! Wenn einer Burger kann, dann Mam-Mam. Die Karte ist schlicht gehalten und man muss sich nicht in der Entscheidungsfindung durch drei Seiten Burger-Varianten quälen. Es kann so einfach sein: Hamburger, Cheeseburger oder Veggieburger. Die eigentliche Stärke liegt aber bei den preiswerten Toppings: Die reichen von Sucuk über Blauschimmelkäse bis hin zu Avocado. Mam-Mam gibt es seit einiger Zeit zwei Mal in Nürnberg, wer ein wenig verweilen will, sollte den Laden in der Tetzelgasse 21 ansteuern. An sieben Tagen die Woche ist von 11.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet. Ach! Und die Fritten schmecken auch super!
Mehr zu Mam Mam Burger gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Mam-Mam Burger

Bei ein paar Mitarbeitern der Redaktion hoch im Kurs ist die Kuhmuhne. Wem zwei Scheiben Fleisch, Käse und Jalapeños nicht genug auf dem Burger sind, hat die Möglichkeit noch Shrimps, Ei oder andere Extras obendrauf zu bestellen. Genau nach dem Geschmack eines Kollegen, der sich schon einmal alle Zutaten auf den sogenannten Heart Attack-Burger hat packen lassen, was die Kuhmuhne übrigens dazu veranlasst hat, eine persönliche Botschaft an die Redaktion zu schicken. Fleisch vom Metzger aus der Region, Gemüse aus dem Knoblauchsland und sogar die Brötchen kommen von einem Nürnberger Meisterbäcker - das riecht ja schon nach Franken.
 Mehr zur Kuhmuhne gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
3 / 10
Kuhmuhne

Bei ein paar Mitarbeitern der Redaktion hoch im Kurs ist die Kuhmuhne. Wem zwei Scheiben Fleisch, Käse und Jalapeños nicht genug auf dem Burger sind, hat die Möglichkeit noch Shrimps, Ei oder andere Extras obendrauf zu bestellen. Genau nach dem Geschmack eines Kollegen, der sich schon einmal alle Zutaten auf den sogenannten Heart Attack-Burger hat packen lassen, was die Kuhmuhne übrigens dazu veranlasst hat, eine persönliche Botschaft an die Redaktion zu schicken. Fleisch vom Metzger aus der Region, Gemüse aus dem Knoblauchsland und sogar die Brötchen kommen von einem Nürnberger Meisterbäcker - das riecht ja schon nach Franken. Mehr zur Kuhmuhne gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Anna Rechtern

Natürlich darf in dieser Auflistung der Gewinner unseres letzten Votings aus dem Sommer 2016 nicht fehlen. Die Superbude überzeugt mit Kreationen wie dem
4 / 10
Superbude

Natürlich darf in dieser Auflistung der Gewinner unseres letzten Votings aus dem Sommer 2016 nicht fehlen. Die Superbude überzeugt mit Kreationen wie dem "Funky Schäufele" und dicken Fritten. Obacht: Der wahrscheinlich kleinste Burgerladen der Stadt hat nur von Donnerstag bis Samstag offen. Heißt: Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte vorher reservieren. Oder to go bestellen.
Mehr zur Superbude gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Superbude

Beim Hoserer-Rolly’s werden Burgerfreunde glücklich, die von Masse und Klasse mehr halten als von Schein statt Sein. Im einstigen Vereinsheim in Reichelsdorf gibt es neben soliden und gutgemachten Standard-Burgern auch abgefahrene Varianten wie die mit Erdnussbutter und Marmelade. Auf Wunsch werden allesamt auch mit Süßkartoffelpommes serviert. Besonders beachtlich sind die regelmäßigen und meist überbordend ausgestatteten Specialburger mit Chicken Wings,
5 / 10
Hoserer

Beim Hoserer-Rolly’s werden Burgerfreunde glücklich, die von Masse und Klasse mehr halten als von Schein statt Sein. Im einstigen Vereinsheim in Reichelsdorf gibt es neben soliden und gutgemachten Standard-Burgern auch abgefahrene Varianten wie die mit Erdnussbutter und Marmelade. Auf Wunsch werden allesamt auch mit Süßkartoffelpommes serviert. Besonders beachtlich sind die regelmäßigen und meist überbordend ausgestatteten Specialburger mit Chicken Wings, "Drunken Eggs" oder sogar Rippchen, die regelmäßig auf der Facebook-Seite verkündet werden.
Mehr zum Hoserer gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Hoserer-Rolly's amerikanische Küche

An mittlerweile zwei Adressen in Nürnberg, einmal in der Königstraße 93 und in der Augustenstraße 37, können Burger-Liebhaber legendäres Premium Junkfood bei Auguste genießen. Hier heißt es Schlemmen mit gutem Gewissen: Alle Zutaten sind bio, regional bezogen, nachhaltig und fair. Die Variationen sind klassisch bis ausgefallen, sie reichen vom Ochsenfezzn-Burger mit Bio-Ochsenfleisch bis zum Monkey-Burger mit karamellisierter Banane und knusprigem Bacon. Auch die handgemachten Pommes und Chipsspiralen sind der Bringer. Geöffnet haben beide Lokale jeweils von Montag bis Donnerstag von 17 bis 23 Uhr und am Wochenende sogar ab 12 Uhr. 



<a href=http://www.nordbayern.de/essen-trinken/gastro-guide/auguste-sud-1.59994
> Mehr zu Auguste Premium Junkfood gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
6 / 10
Auguste Premium Junkfood

An mittlerweile zwei Adressen in Nürnberg, einmal in der Königstraße 93 und in der Augustenstraße 37, können Burger-Liebhaber legendäres Premium Junkfood bei Auguste genießen. Hier heißt es Schlemmen mit gutem Gewissen: Alle Zutaten sind bio, regional bezogen, nachhaltig und fair. Die Variationen sind klassisch bis ausgefallen, sie reichen vom Ochsenfezzn-Burger mit Bio-Ochsenfleisch bis zum Monkey-Burger mit karamellisierter Banane und knusprigem Bacon. Auch die handgemachten Pommes und Chipsspiralen sind der Bringer. Geöffnet haben beide Lokale jeweils von Montag bis Donnerstag von 17 bis 23 Uhr und am Wochenende sogar ab 12 Uhr.
Mehr zu Auguste Premium Junkfood gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Roland Fengler

Ein gemütliches Lokal mitten im Zentrum (am Obstmarkt), das keine Burger-Wünsche offen lässt: Im Five Diner wird mit Zutaten experimentiert, die man anderswo kaum zwischen zwei Burgerbrötchen findet. Ein mediterraner Hauch weht durch die Lüfte, wenn der Italy Buger mit Mozzarella und Basilikumpesto aufgetischt wird. Und gebratene Chorizo zusammen mit Bergkäse bringt uns das andalusische Flair direkt nach Mittelfranken. Fast alle Burger gibt es für unter zehn Euro. 
Die Leckereien werden übrigens mit dem Lieferdienst von eGourmery auch nach Hause geliefert. 


 Mehr zu Five Diner gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
7 / 10
Five Diner

Ein gemütliches Lokal mitten im Zentrum (am Obstmarkt), das keine Burger-Wünsche offen lässt: Im Five Diner wird mit Zutaten experimentiert, die man anderswo kaum zwischen zwei Burgerbrötchen findet. Ein mediterraner Hauch weht durch die Lüfte, wenn der Italy Buger mit Mozzarella und Basilikumpesto aufgetischt wird. Und gebratene Chorizo zusammen mit Bergkäse bringt uns das andalusische Flair direkt nach Mittelfranken. Fast alle Burger gibt es für unter zehn Euro. Die Leckereien werden übrigens mit dem Lieferdienst von eGourmery auch nach Hause geliefert.
Mehr zu Five Diner gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © FIVE Diner

Wer auf Rockabilly steht, ist hier genau richtig! Im Beckschlager mitten in der Nürnberger Altstadt kommen nicht nur Fleisch-Fans, sondern auch Vegetarier voll auf ihre Kosten. Die Burger-Karte reicht von Fisch, Surf and Turf, Bison bis zu exotischen Kombinationen wie Sweet & Smokey. Immer noch nicht das Richtige? Auf einem kleinen grünen Zettel kann man sich sogar seinen ganz persönlichen Burger zusammenstellen. Die Sweet Fries sollte man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Vor allem am Wochenende ist im Beckschlager die Hölle los, reservieren kann also nicht schaden.

 Mehr zum Beckschlager gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
8 / 10
Zum Beckschlager

Wer auf Rockabilly steht, ist hier genau richtig! Im Beckschlager mitten in der Nürnberger Altstadt kommen nicht nur Fleisch-Fans, sondern auch Vegetarier voll auf ihre Kosten. Die Burger-Karte reicht von Fisch, Surf and Turf, Bison bis zu exotischen Kombinationen wie Sweet & Smokey. Immer noch nicht das Richtige? Auf einem kleinen grünen Zettel kann man sich sogar seinen ganz persönlichen Burger zusammenstellen. Die Sweet Fries sollte man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Vor allem am Wochenende ist im Beckschlager die Hölle los, reservieren kann also nicht schaden.
Mehr zum Beckschlager gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Beckschlager

Es gibt genügend Gründe, großer Fan der 90419 Burger Bar in Johannis zu sein, die den Nürnbergern ein bisschen mehr bieten will als Essen und Getränke, die satt machen und den Durst stillen; die Burger Bar - die praktischerweise gleich die Postleitzahl des Viertels im Namen trägt - will auch ein wenig glücklich machen und Gemütlichkeit ausstrahlen - und das gelingt! Saucen und Dips sowie Desserts sind nahezu ausschließlich hausgemacht. Dank verschiedener Alternativen werden auch Vegetarier und Veganer in der Nürnberger Burger Bar kulinarisch glücklich!

 Mehr zur 90419 Burger Bar gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
9 / 10
90419 Burger Bar

Es gibt genügend Gründe, großer Fan der 90419 Burger Bar in Johannis zu sein, die den Nürnbergern ein bisschen mehr bieten will als Essen und Getränke, die satt machen und den Durst stillen; die Burger Bar - die praktischerweise gleich die Postleitzahl des Viertels im Namen trägt - will auch ein wenig glücklich machen und Gemütlichkeit ausstrahlen - und das gelingt! Saucen und Dips sowie Desserts sind nahezu ausschließlich hausgemacht. Dank verschiedener Alternativen werden auch Vegetarier und Veganer in der Nürnberger Burger Bar kulinarisch glücklich! Mehr zur 90419 Burger Bar gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Mark Johnston

Im veganen Greenhouse Veganel im Herzen von Gostenhof blühen Genuss und Nachhaltigkeit. Hier ist wirklich alles vegan - auch die Burger. Der Vielseitigkeit tut das aber keinen Abbruch. Denn neben dem typischen Veggieburger kommen hier auch herzhaft-scharfe BBQ-Burger oder Monkey-Burger mit exotischer Erdnusssoße auf die Teller. Die Pommes sind Luft frittiert, ohne Öl und ohne Fett. Und auch bei kleinerem Geldbeutel ist Sattwerden garantiert, den billigsten Burger gibt's schon für 7.50 Euro. 

 Mehr zu Hempels gibt es in unserer Gastro-Datenbank.
10 / 10
Veganel

Im veganen Greenhouse Veganel im Herzen von Gostenhof blühen Genuss und Nachhaltigkeit. Hier ist wirklich alles vegan - auch die Burger. Der Vielseitigkeit tut das aber keinen Abbruch. Denn neben dem typischen Veggieburger kommen hier auch herzhaft-scharfe BBQ-Burger oder Monkey-Burger mit exotischer Erdnusssoße auf die Teller. Die Pommes sind Luft frittiert, ohne Öl und ohne Fett. Und auch bei kleinerem Geldbeutel ist Sattwerden garantiert, den billigsten Burger gibt's schon für 7.50 Euro.
Mehr zu Hempels gibt es in unserer Gastro-Datenbank. © Veganel