SPD und CSU fordern Express-Buslinie in Nürnberg

17.6.2018, 05:56 Uhr
Schnelles Vorankommen mit dem Bus ist in Nürnberg nicht selbstverständlich. Das soll sich in Zukunft ändern.

Schnelles Vorankommen mit dem Bus ist in Nürnberg nicht selbstverständlich. Das soll sich in Zukunft ändern. © Roland Fengler

In einem gemeinsamen Antrag fordern die Stadtratsfraktionen von SPD und CSU, dass die Einrichtung einer Express-Linie geprüft wird. Der Ringbus habe Verbesserungen für die Fahrgäste mit sich gebracht, so CSU-Stadtrat Andreas Krieglstein. "Die vielen Haltestellen bringen allerdings den Nachteil mit sich, dass sich die Reisezeiten erhöhen. Deshalb sollte zusätzlich zum bestehenden Ringbus eine Express-Linie eingerichtet werden, die ausschließlich an wichtigen Knotenpunkten entlang des Mittleren Rings hält", fordert er.

Thorsten Brehm von der SPD sieht dabei auch Chancen auf Fördermöglichkeiten: "Die Bayerische Staatsregierung hat vor kurzem ein Förderprogramm zur Luftreinhaltung auf den Weg gebracht. Damit kann unter anderem das Einrichten von Express-Linien unterstützt werden." Es müsse deshalb geprüft werden, ob die Förderbedingungen in diesem Fall erfüllt werden, teilt Brehm mit.

15 Kommentare