Dienstag, 12.11.2019

|

Tierheim Nürnberg bittet um Hilfe für Babykater Alexander

Tier musste mit der Flasche aufgezogen werden - Teure Knie-Operation steht an - 17.10.2019 17:50 Uhr

Gerade vier Monate ist Kater Alexander alt. © Tierheim Nürnberg


Ohne seine Mutter waren Alexander und seine Brüder im Nürnberger Tierheim gelandet - gerade eine Woche war der kleine Kater zu dem Zeitpunkt alt, der deswegen mit der Flasche aufgezogen werden musste. Als wäre das nicht schon hart genug, hat das Tierheim bei ihm ein schwerwiegendes gesundheitliches Problem entdeckt: Seine Kniescheibe ist um fast 180 Grad verdreht ist - das heißt, die Kniescheibe sitzt gewissermaßen in der Kniekehle.

Bilderstrecke zum Thema

Tierheim Nürnberg sucht neues Zuhause für Hund, Katze und Co

Im Tierheim Nürnberg warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen.


Weil der kleine Kater so nicht auf Dauer weiterleben kann, muss er in absehbarer operiert werden - doch das ist teuer: 800 bis 1000 Euro kostet die Operation. Darüber hinaus muss Alexander alle vier Wochen zur Kontrolle zur Fachtierärztin und wöchentlich zur Physiotherapie. Da Alexander und seine Brüder Max und Moritz nicht getrennt werden sollen, sucht das Tierheim jetzt dringend Unterstützung für die OP und die Nachsorge:

Wer Alexander unterstützen möchte, kann das zum Beispiel per Telefon oder SMS tun:
Spendenhotline: 0900 111 0 116 (5€ pro Anruf für das Tierheim, nur aus dem deutschen Festnetz)

Charity-SMS: Kennwort „TIERHEIM“ an die 81190 (5€ pro SMS für das Tierheim)

Überweisung: IBAN DE 98 7605 0101 0005 8976 16
BIC SSKN DE77 XXX
Stichwort „Alexander“

Bilderstrecke zum Thema

Flauschige Lieblinge: Die süßesten Katzen unserer User

Wer mag sie nicht, die kleinen, kuscheligen, verspielten, manchmal aber auch zickigen und starrsinnigen Tiere? In vielen deutschen Haushalten leben Katzen als vollwertiger Teil der Familie und werden innig geliebt. Am "Respektiere-Deine-Katze-Tag" haben wir deshalb nach den Lieblingen unserer User gefragt - und das ist das Ergebnis.


cu

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg