18°

Montag, 19.08.2019

|

Video: Sör räumt Obdachlosen-Bleibe an Wöhrder Wiese

Mitarbeiter fahren mit Bagger vor und beseitigen die Überreste des Lagers - 22.02.2017 08:47 Uhr

Sie wurden von Stadt und Polizei geduldet: Obdachlose, die es sich unter der Franz-Josef-Strauß-Brücke in Nürnberg wohnlich eingerichtet hatten. Doch Unbekannte haben dort gewütet und schlugen das Inventar kurz und klein. Mitarbeiter der Stadt haben am Mittwochmorgen damit begonnen, die Überreste zu beseitigen.

Bilderstrecke zum Thema

Sör räumt das Obdachlosenlager bei der Wöhrder Wiese

Fast jeder Nürnberger kennt das Lager unter der Brücke an der Wöhrder Wiese: Eine Gruppe Obdachloser hatte hier Matratzen ausgelegt und sich den wind- und wettergeschützten Platz wohnlich eingerichtet. Am Mittwoch rückte Sör allerdings mit Baggern und Container an - und räumte das Lager. Unbekannte hatten dort zuvor alles kurz und klein geschlagen.


 

11

11 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg