12°

Donnerstag, 24.09.2020

|

zum Thema

Wegen Corona: Bardentreffen 2020 wird abgesagt

Es ist eines der Highlights der Nürnberger Großveranstaltungen - 16.04.2020 17:13 Uhr

Tausende Besucher aus ganz Deutschland strömen jährlich zum Bardentreffen.

© Stefan Hippel


"Bis zum nächsten Mal", heißt es aktuell auf der Internetseite zum Bardentreffen. Das nächste Mal wird allerdings nicht wie geplant in diesem Jahr sein, sondern erst 2021. Wie alle Großveranstaltungen muss das Bardentreffen, das eigentlich vom 31. Juli bis 2. August 2020 hätte stattfinden sollen, abgesagt werden.



In dem gemeinsamen Beschluss der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder heißt es als Begründung: "Großveranstaltungen spielen in der Infektionsdynamik eine große Rolle, deshalb bleiben diese mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt." Davon sind auch die hiesigen Festivals betroffen. Ausfallen müssen, laut der Stadt Nürnberg, die Klassik Open Airs im Luitpoldhain sowie das 45. Bardentreffen.

Bilderstrecke zum Thema

Festival-Umfrage: So kam das Bardentreffen 2019 bei den Besuchern an

Das 44. Bardentreffen ist vorbei. Drei Tage lang tummelten sich unzählige Künstler in der Nürnberger Altstadt. Es war wieder ein gelungenes Fest – so sehen es zumindest die Besucher, die wir befragt haben.


"Wir sind sehr traurig, aber jammern hilft nichts", so die Veranstalter. "Auch jenseits des Gesundheits-Aspekts wäre eine Durchführung unseres Weltmusikfestivals, das fest verankert ist im gesellschaftlichen Leben der Stadt, in diesem Jahr nur sehr schwer realisierbar geworden." Die Tourneeplanungen der international geladenen Musikerinnen und Musiker, die beispielsweise aus Argentinien, Südkorea, den USA und Kuba anreisen sollten, seien durch die Pandemie schwierig bis unmöglich durchzuführen.

Bardentreffen immer großer Erfolg

Dass das Bardentreffen in diesem Jahr abgesagt werden muss, ist für Nürnberg ein herber Schlag: Rund 200.000 Menschen kommen zu dem Open-Air-Festival jährlich in der Nürnberger Altstadt zusammen, um den Bands auf den insgesamt neun Bühnen und den hunderten Straßenmusikern zu lauschen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten: Für das Bardentreffen 2021 steht schon jetzt der Termin fest: Das Festival findet 2021 vom 30. Juli bis zum 1. August statt. Interessierte sollten sich diesen Termin also möglichst schon jetzt vormerken.

Bilderstrecke zum Thema

Wegen Corona: Diese Events in der Region fallen 2020 aus

Nun steht es fest: Bis 31. August werden alle Großveranstaltungen in Deutschland abgesagt. Welche Events und Festivals betrifft das in der Region?



Die Anzahl der Corona-Infizierten in der Region finden Sie hier täglich aktualisiert. Die weltweiten Fallzahlen können Sie an dieser Stelle abrufen. Sie haben selbst den Verdacht, an dem Virus erkrankt zu sein? Hier haben wir häufig gestellte Fragen zum Coronavirus zusammengestellt.


Wir informieren Sie mit unserem täglichen Corona-Newsletter über die aktuelle Lage in der Coronakrise, geben Ihnen Hinweise zum richtigen Verhalten und Tipps zum alltäglichen Leben. Hier kostenlos bestellen. Immer um 17 Uhr frisch in Ihrem Mailpostfach.

Sie bevorzugen Nachrichten zur Krise im Zeitungsformat? Erhalten Sie mit unserem E-Paper-Aktionsangebot immer die wichtigsten Corona-News direkt nach Hause: Ein Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.


Sie wollen in der Corona-Krise helfen: Dann sind Sie in unserer Facebookgruppe "Nordbayern hilft" genau richtig!

ankl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg