26°

Freitag, 07.08.2020

|

Preisgekrönte Gärten in Pegnitz

Die drei Gewinner des Wettbewerbs des Bund Naturschutz zeigen ihre privaten Schätze im Freien. - 06.08. 16:25 Uhr

PEGNITZ  - Um das Bewusstsein der Bürger vermehrt auf den Naturschutz zu lenken, hat die Ortsgruppe des Bund Naturschutz nach naturnahen Gärten in der Region gesucht. Nun zeigen die drei Gewinner ihre Anwesen. [mehr...]

Polizeibericht

23 Tonnen schwerer Harvester überrollte Pkw

Glück im Unglück: Autofahrerin kam mit leichter Blessur davon - 10.000 Euro Schaden - 06.08. 23:58 Uhr


ESCHENFELDEN  - Das hätte böse enden können: Am Mittwoch überrollte gegen 14.20 Uhr auf der Kreisstraße AS 6 kurz vor der Ortseinfahrt Eschenfelden eine 23 Tonnen schwere Forstmaschine einen Personenwagen. Wie durch ein Wunder kam die darin sitzende Autofahrerin mit leichten Blessuren davon. [mehr...]

Bayreuther Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand unbewohnbar

Zwei Personen konnten Gebäude rechtzeitig verlassen - Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort - 06.08. 23:38 Uhr


BAYREUTH  - Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren beschäftigte am Donnerstagnachmittag ein Kellerbrand im Bayreuther Westen. Zwei Bewohner erlitten leichte Verletzungen und es entstand erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen. [mehr...]

Ältere Menschen werden um Geld betrogen

Auch im Raum Pegnitz häufen sich in jüngster Zeit Anrufe von Ganoven - 06.08. 16:56 Uhr


PEGNITZ  - Derzeit häufen sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Anrufe, durch die ältere Menschen zur Übergabe von Bargeld oder Wertgegenständen gebracht werden sollen. "Die Täter sitzen meist in Callcentern im Ausland und nehmen mit vorwiegend älteren Menschen telefonischen Kontakt auf. Die Rufnummern suchen sie sich aus dem Telefonbuch heraus. Dabei treffen sie ihre Auswahl nach typischen Vornamen älterer Menschen", so die Polizei. [mehr...]

Lkw-Fahrer übersieht Auto: Golf kracht auf A9 in Betonwand

Der Wagen befand sich wohl im toten Winkel, als der Sattelzug ausscherte - 06.08. 09:30 Uhr


BINDLACH  - Weil ein Lkw-Fahrer ein Auto neben sich übersehen hat, kam es Mittwochabend auf der A9 Richtung Berlin Höhe Bindlacher Berg zu einem Unfall. Dabei wurde der Wagen schwer beschädigt, doch die Fahrerin hatte Glück. [mehr...]

Gefahrgut-Tanker mit 112 "Sachen" und defekter Bremsscheibe auf A9

Schwerlastkontrolleure zogen Truck aus dem Verkehr - Fahrer droht vierstelliges Bußgeld - 05.08. 10:57 Uhr


BAYREUTH  - Mit bis zu 112 Stundenkilometern und einer gebrochenen Bremsscheibe war ein mit Gefahrgut beladener Tankzug auf der A9 unterwegs. Bei Bayreuth hat ihn die Polizei aus dem Verkehr gezogen. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Landkreis kauft Notebooks für Schulen

Der Landkreis Bayreuth stattet damit unter anderem die Einrichtungen in Pegnitz und in Hollfeld aus. - vor 3 Stunden


PEGNITZ/BAYREUTH  - Der Landkreis Bayreuth hat 229 Notebooks für die landkreiseigenen Schulen beschafft. Die Geräte sollen laut Pressemitteilung in den Schulen von Schülern ausgeliehen werden können und damit digitales Lernen von zuhause unterstützen. [mehr...]

Preisgekrönte Gärten in Pegnitz

Die drei Gewinner des Wettbewerbs des Bund Naturschutz zeigen ihre privaten Schätze im Freien. - 06.08. 16:25 Uhr


PEGNITZ  - Um das Bewusstsein der Bürger vermehrt auf den Naturschutz zu lenken, hat die Ortsgruppe des Bund Naturschutz nach naturnahen Gärten in der Region gesucht. Nun zeigen die drei Gewinner ihre Anwesen. [mehr...]

Sperrung an der B2: Innerorts läuft es ab Montag wieder

Die Sperrung der Bundesstraße 2 ist kompliziert, aber die Probleme damit halten sich in Grenzen. - 06.08. 08:55 Uhr


PEGNITZ  - Mit der Bundesstraße 2 ist die Hauptverkehrsader der Stadt seit Beginn der Woche gesperrt. Ab dem Admira-Kreisverkehr – dem oberen der beiden stadtauswärts gesehen – geht nichts mehr. Die vom Staatlichen Bauamt eingerichteten Umleitungsstrecken sind teils weitläufig, aber problemlos befahrbar. Die erste Bauphase soll noch in dieser Woche enden. Normalbetrieb wird aber erst ab dem 22. August wieder erwartet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Blick ins Rathaus: Einst Karteikarten statt Computer

Heidelinde Modler und Ulrike Großkopf erinnern sich noch an die früheren Zeiten im Einwohnermeldeamt des Rathauses. - 05.08. 14:55 Uhr


PEGNITZ  - Gemeinsam kommen Heidelinde Modler und Ulrike Großkopf auf über 5 Jahrzehnte im Rathaus Pegnitz. Die beiden sind im Pegnitzer Standesamt tätig - und haben dort eine Menge zu tun. [mehr...]

100 Jahre mit der Nürnberger Straße verbunden

Erna Krohse feierte ihren Ehrentag in dem Haus, in dem sie geboren wurde und aufgewachsen ist - 04.08. 19:15 Uhr


PEGNITZ  - Erna Krohse kann auf ein bewegtes Jahrhundert zurückblicken. Am Montag feierte die gebürtige Pegnitzerin im Kreis der engsten Familienmitglieder ihren 100. Geburtstag. [mehr...]

Pegnitz im Bild
DAS THEMA

Freibäder und Badeseen: Hier lässt sich der Sommer genießen

Warme Temperaturen locken zu Familienausflügen

Bilder

NÜRNBERG - Der Sommer kommt in den nächsten Tagen voll in Fahrt und lässt die Temperaturen nach oben schnellen: Perfekt, um die Tage im Freibad oder an einem Badesee zu verbringen - und damit auch den vielleicht abgesagten Sommerurlaub wieder wett zu machen. Wir haben die Übersicht über die schönsten Seen und Bäder in der Region. [mehr...]

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Randalierer in Auerbach unterwegs

Eingeschlagene Hinweistafel, verwüstete Toilette und mehr: Randalierer sind vor allem in den Ferien aktiv. - 05.08. 19:05 Uhr


AUERBACH  - An verschiedenen Stellen in Auerbach traten in den vergangenen Tagen Beschädigungen und Verwüstungen auf. Eine Sitzgruppe, die im März am Gottvaterberg errichtet wurde, beschmutzen Unbekannte bereits nach wenigen Tagen. [mehr...]

Neuer Löschwasserbehälter in Neuhaus/Pegnitz

An der Waldstraße wird ein Behälter installiert, der Sportheim und Wohnungen zugutekommen soll. - 03.08. 08:25 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Fast eine halbe Stunde hatten die Feuerwehrleute vor knapp zwei Jahren bei einer Übung vor dem Sportheim des SV Neuhaus auf Löschwasser gewartet. Dieses Problem soll nun mit einem Behälter im oberen Bereich der Waldstraße gelöst werden. [mehr...]

Bahnstrecke ab Ende August wegen Brückenbauarbeiten gesperrt

Wegen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke im Pegnitztal gibt es ab dem 24. August eine Sperrpause. - 02.08. 19:14 Uhr


MICHELFELD  - Weil sich mehrere Brückenwerke auf der doppelgleisigen Bahnstrecke Nürnberg–Schirnding in einem schlechten Zustand befinden, wird die Bahnstrecke vom 23. August bis 7. September gesperrt. [mehr...]

Langjährige Leiterin verlässt Auerbacher "Pfiffikus"-Kindergarten

Die Arbeit hat sich in all den Jahren für Annemarie Förster enorm verändert. - 31.07. 14:55 Uhr


AUERBACH  - Im Städtischen Kindergarten geht am heutigen Freitag eine Ära zu Ende: Leiterin Annemarie Förster wird in den Ruhestand verabschiedet. Sie geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die Arbeit im Team und mit den Kindern hat ihr immer Freude gemacht und war für sie wie "meine zweite Familie". [mehr...]

Weniger Ferienjobs wegen Corona

Die großen Firmen in der Region beschäftigen heuer weniger Ferienarbeiter. KSB Pegnitz ist die Ausnahme. - 30.07. 16:07 Uhr


PEGNITZ/AUERBACH  - Jobben in der Fabrik, auf dem Bauernhof oder als Betreuer im Ferienlager – das Angebot für Schüler ist in der Ferienzeit normalerweise groß. Doch die Coronakrise trifft auch diesen Teil des Arbeitsmarktes. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Nach 100 Tagen: Neuer Waischenfelder Bürgermeister zieht ein erstes Fazit

Thomas Thiem feiert kleines Jubiläum: Am Samstag wird der CSU-Mann seit 100 Tagen Bürgermeister von Waischenfeld sein. - 04.08. 16:50 Uhr


WAISCHENFELD  - Seit 100 Tagen ist der neue Waischenfelder Bürgermeister Thomas Thiem nun im Amt - was er in den besonderen ersten Monaten als Bürgermeister erlebt hat und welche Dinge der Christsoziale in der kommenden Zeit anpacken will: [mehr...]

Große Begeisterung beim Kühlenfelser Musik– und Theater-Picknick

Musik–Picknick und Theaterpicknick "Aus dem Leben eines Taugenichts" begeisterten die Zuschauer. - 04.08. 07:55 Uhr


KÜHLENFELS  - Es war ein Experiment, das Schlossherrin Irmgard Belz an zwei Abenden unter erschwerten Bedingungen wagte – und es wurde ein überwältigender Erfolg daraus. Dass auch in Corona-Zeiten kulturelle Veranstaltungen möglich sind und sogar einen besonderen Zauber versprühen können, bewiesen alle, die am Wochenende beim ersten Musik– und Theater-Picknick dabei waren. [mehr...]

Ist die Bike-Schaukel die Lösung für die Fränkische Schweiz?

Konflikt zwischen Förster und Bikern soll nun gelöst werden - 01.08. 06:00 Uhr


FORCHHEIM  - Mountainbiker, die illegal, abseits offizieller Waldwege unterwegs sind, stören Natur, Wild und Förster. Anstatt die Polizei im Wald anrücken zu lassen, könnte eine Schaukel die Lösung sein. Was hinter der Idee steckt: [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Testlauf im Juramar erfolgreich beendet

Georg Buhl ist mit den aktuellen Öffnungszeiten zufrieden. Der Saunabereich bleibt aber geschlossen. - 31.07. 16:19 Uhr


POTTENSTEIN  - Das Juramar-Freizeitbad öffnet wieder. Ende Juni hatte Leiter Georg Buhl dem Stadtrat ein Hygienekonzept vorgestellt. Aufgrund fehlender Nachfrage bleibt der Saunabereich geschlossen. [mehr...]

Konflikt zwischen Mountainbikern und Forchheims Förster: Jetzt soll eine Lösung kommen

"Es boomt bis zum Geht-nicht-mehr": Corona und E-Bikes befeuern den Trend - 31.07. 10:54 Uhr


FORCHHEIM  - Forchheims Stadtförster will Mountainbiker, die illegal auf Waldwegen fahren, polizeilich verfolgen. Die Bike-Szene sucht den Kick - und den Dialog. Es gibt Ideen, damit Naturschutz und Mountainbike-Spaß in Wäldern vereint werden können. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Landkreis kauft Notebooks für Schulen

Der Landkreis Bayreuth stattet damit unter anderem die Einrichtungen in Pegnitz und in Hollfeld aus. - vor 3 Stunden


PEGNITZ/BAYREUTH  - Der Landkreis Bayreuth hat 229 Notebooks für die landkreiseigenen Schulen beschafft. Die Geräte sollen laut Pressemitteilung in den Schulen von Schülern ausgeliehen werden können und damit digitales Lernen von zuhause unterstützen. [mehr...]

Corona-Zahlen steigen leicht in der Region

Aktuell sind im Landkreis Bayreuth zwei Menschen mit dem Coronavirus infiziert. - 06.08. 16:46 Uhr


BAYREUTH/LAUF  - Eine Mitarbeiterin des Bayreuther Klinikums und eine Studentin aus dem Landkreis Bayreuth sind mit dem Coronavirus infiziert. Seit Ausbruch der Pandemie wurden insgesamt im Landkreis 433 positiv auf CoV-2 getestet. [mehr...]

Nach Filialschließungen wegen Corona-Verdacht: Fränkische Bank öffnet wieder

Zweiter Test des Mitarbeiters fiel negativ aus - 04.08. 11:01 Uhr


KULMBACH  - Bei der Sparkasse in Kulmbach-Kronach herrscht Erleichterung. Nachdem ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurde, wurden vorsorglich 15 von 30 Filialen geschlossen. Nun steht fest: Ein zweiter Test fiel negativ aus, ebenso wie die Tests Dutzender Mitarbeiter. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Infizierte Ärztin schon länger in Isolierung

Medizinerin an der Sana-Klinik wurde positiv getestet, hatte jedoch zu keinem Zeitpunkt Symptome. - 31.07. 16:13 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Aktuell sind im Landkreis zwei Personen und in der Stadt Bayreuth eine Person nachweislich mit dem neuen Corona-Virus infiziert. Eine positiv getestete Ärztin des Sana-Klinikums Pegnitz befindet sich schon länger in Isolierung. Sie hatte zu keinem Zeitpunkt Symptome. Das teilt das Bayreuther Landratsamt mit. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Lokalsport

Zu groß gedacht: Trainer der Schwimmfreunde muss Verein verlassen

Die Pegnitzer Schwimmfreunde trennen sich nach nur sieben Monaten von ihrem Trainer. - 01.08. 14:55 Uhr


PEGNITZ  - Ex-Olympiaschwimmer Andreas Behrends Zeit als Trainer der Schwimmfreunde ist nach sieben Monaten vorbei. Er muss gehen, weil sich der Verein als zu klein für seine Ansprüche empfindet. [mehr...]

Zehn Spieler aus Pegnitz: Ice Dogs sind komplett

Runderneuert bereitet sich der EVP auf die Eishockey-Saison vor. Trainer Hausner weiß, wie er spielen lassen möchte. - 21.07. 18:17 Uhr


PEGNITZ  - Der neue Kader der Pegnitzer Ice Dogs ist komplett. Mit der neuen Mannschaft hat der Sportliche Leiter Markus Hausner nicht nur ein junges, sondern auch ein regionales Team aufgestellt. Zehn Spieler des Teams kommen aus Pegnitz. [mehr...]

Abschied von den Ice Dogs mit Groll und Wehmut

Der eine muss gehen, der andere kann nicht mehr dabei sein: Michal Plichta und Christof Mendel - 07.07. 19:14 Uhr


PEGNITZ  - Weitestgehend jung und regional soll die Landesliga-Mannschaft des EV Pegnitz ab der kommenden Saison aussehen. Das schließt ein, dass der Sportliche Leiter Alexander Herbst nicht mehr fünf Ausländerstellen besetzt haben möchte, sondern zwei. "Von diesen Verstärkungen erwarten wir dann aber auch, dass sie für uns viele Punkte machen und sich im Nachwuchsbereich engagieren", sagt Herbst. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Vor 50 Jahren herrschte in Langenreuth eklatante Wassernot

Kostbares Nass musste in Milchtanks von Zips aus angeliefert werden - Panzer beschädigten Behälter - 09.05. 12:22 Uhr


PEGNITZ/LANGENREUTH  - Dank immenser Investitionen in die Infrastruktur ist es heute allenthalben selbstverständlich, dass genügend Trinkwasser aus den Leitungen fließt. Selbst in den heißen Sommermonaten der vergangenen Jahre oder nach den erheblich gesunkenen Niederschlagsmengen der jüngsten Zeit gibt es kaum Engpässe. Vor 50 Jahren war das noch ganz anders, wie unsere Reportage aus dem Jahr 1970 über die Situation im heutigen Pegnitzer Ortsteil Langenreuth beweist. [mehr...]

"Mendel`s Schorsch" genießt heute noch legendären Ruf

Früherer Sparkassendirektor hätte jetzt 100. Geburtstag feiern können - Sein Wort hat viel gegolten - 21.03. 18:58 Uhr


PEGNITZ  - Sein Ruf ist heute noch legendär: In diesen Tagen hätte der ehemalige Direktor der Stadt- und Kreissparkasse Pegnitz, Georg Mendel, seinen 100. Geburtstag feiern können. Unter seiner Leitung weitete sich die Bilanz von 14 Millionen im Jahr 1957 auf 88 Millionen im Jahr 1969 aus, der Umsatz stieg wahrend derselben Zeit von 220 Millionen auf über eine Milliarde Mark. [mehr...]

Letzter Pegnitzer Landrat regierte nur zwei Jahre

Konrad Löhr holte vor 50 Jahren Traumergebnis von 98,7 Prozent - Landkreis 1972 aufgelöst - 19.03. 10:20 Uhr


PEGNITZ  - Vor genau 50 Jahren wurde zum letzten Mal ein Landrat für den später aufgelösten Landkreis Pegnitz gewählt. Einziger Kandidat war der von der CSU und der ÜBMV gemeinsam aufgestellte Oberamtmann Konrad Löhr aus Pegnitz, der mit 98,7 Prozent der abgegebenen Stimmen ein Traumergebnis erzielte. Allerdings durfte er nur zwei Jahre regieren. Dann wurde der Landkreis aufgelöst. [mehr...]

Vor 50 Jahren fiel das Auerbacher Stadtschreiberhaus

Historisches Rathaus war trotz Denkmalschutz nicht zu retten - Streit zwischen Stadt und Pfarrer - 26.02. 22:44 Uhr


AUERBACH  - Frisch renoviert prägt das historische Rathaus das Zentrum von Auerbach. Nur alteingesessene Bürger werden sich an den Vorgängerbau, das Stadtschreiberhaus, erinnern, das vor genau 50 Jahren der Spitzhacke zum Opfer fiel. Lange Zeit hatte es für ein gespanntes Verhältnis zwischen Stadt und Kirche gesorgt. [mehr...]

Zeitreise: Wie die US-Army im Kalten Krieg für den Ernstfall übte

Über 17.000 Soldaten wurden für "Reforger I" eingeflogen - 15.01. 18:30 Uhr


PEGNITZ  - Heutige Truppenübungen wie "Defender Europe 2020" erinnern an die Zeit des Kalten Kriegs, in der militärische Großmanöver an der Tagesordnung waren. Stau und Verkehrschaos sind dabei nicht die einzigen Punkte, in denen sie sich ähneln. Wir wagen den Blick in die Vergangenheit - mit beeindruckenden Bildern! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz