15°

Samstag, 06.06.2020

|

Roth: Juwelier hört auf

Das Rother Fachgeschäft Bayerlein am Schloss schließt nach 33 Jahren für immer seine Pforten - vor 3 Stunden

ROTH  - Der "Juwelier am Schloss" in Roth schließt für immer seine Pforten. Ein Entschluss, der für Inhaber Hartmut Bayerlein wahrlich nicht einfach war. Doch nach 33 Jahren hinter der Ladentheke beendet der Schwabacher sein Lebenswerk – zusammen mit Ehefrau Lena und seinem engagierten Team, das stets hinter ihm stand. In den nächsten Tagen räumt er sowohl die Verkaufsräume als auch das Lager mit einem großen Ausverkauf. [mehr...]

Bilder aus Roth und Umgebung
Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

Eckersmühlen: Beim Überholen von drei Autos krachte es

Ein Pkw wollte gerade abbiegen, als von hinten der Überholer ankam


HILPOLTSTEIN  - Mächtig schief ging ein Überholmanöver eines 58-jährigen Mercedes-Fahrers aus Büchenbach am Dienstagmittag auf der Staatsstraße 2220 von Eckersmühlen in Richtung Hilpoltstein. [mehr...]

Großer Bergungsaufwand: Darum staute es sich auf der A6

Enge Verhältnisse durch die Baustelle bei Schwabach erschwerten die Arbeiten


SCHWABACH  - Ein 35-jähriger Altenpfleger übersah, dass der Verkehr Dienstagmorgen auf der A6 in der Baustelle zwischen Schwabach-Süd und Schwabach-West stark abbremste und verursachte einen Unfall. Die Bergungskräfte mussten entgegen der Fahrtrichtung ausrücken, weil auf der Unfallseite kein Durchkommen war und es entstand ein langer Stau. [mehr...]

Harley prallt auf B2 gegen Auto: 20.000 Euro Schaden

Der Unfall ereignete sich an der Anschlussstelle Röttenbach-Nord


RÖTTENBACH  - An der Anschlussstelle Röttenbach-Nord der Bundesstraße 2 kam es am Dienstagnachmittag zur Kollision zwischen einer Harley-Davidson und einem Pkw der Marke Ford. Der entstandene Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. [mehr...]

Das Neueste aus Roth und Umgebung

Roth: Juwelier hört auf

Das Rother Fachgeschäft Bayerlein am Schloss schließt nach 33 Jahren für immer seine Pforten - vor 3 Stunden


ROTH  - Der "Juwelier am Schloss" in Roth schließt für immer seine Pforten. Ein Entschluss, der für Inhaber Hartmut Bayerlein wahrlich nicht einfach war. Doch nach 33 Jahren hinter der Ladentheke beendet der Schwabacher sein Lebenswerk – zusammen mit Ehefrau Lena und seinem engagierten Team, das stets hinter ihm stand. In den nächsten Tagen räumt er sowohl die Verkaufsräume als auch das Lager mit einem großen Ausverkauf. [mehr...]

Hilpoltstein sucht den Star in Rosa

Seit kurzem sind die exotischen Rosenstare auf Stippvisite im Freistaat. Der LBV bittet um Meldung der in dieser Region seltenen Vögel. - vor 5 Stunden


HILPOLTSTEIN  - Wer zurzeit in den Himmel über Bayern blickt und dort einen Starenschwarm entdeckt, wird mit etwas Glück Zeuge eines Naturereignisses. In Rosa. [mehr...]

Wasserzell: Warten auf Richelson

Ehepaar will Adoptivsohn mittels privat gechartertem Flug aus Haiti holen. - vor 11 Stunden


LANDKREIS ROTH/PORT-AU-PRINCE  - Das Jahr, in dem zufällig auch der kleine Edynelson geboren wurde, war kein gutes Jahr für Haiti, nein. Es soll wie die "Apokalypse" gewesen sein. Augenzeugen sagen es, wenn sie sich erinnern. An damals, als ein Erdbeben Tod und Elend über den karibischen Inselstaat brachte, Städte in Trümmer legte und fast 300 000 Menschen das Leben kostete. Man schrieb den 12. Januar 2010. Und heute? "Sind die Auswirkungen noch immer spürbar", weiß Oliver Walter (41) aus eigener Anschauung. Das Volk im "ärmsten Land der westlichen Hemisphäre" sei einem Teufelskreis ausgesetzt – Elend, Hoffnungslosigkeit, Korruption, Gewalt. "Und dann auch noch Corona ..." [mehr...]

Kufa Roth: "Emotionale Achterbahnfahrt"

Was tut sich in der Rother Kulturfabrik nach der Lockerung der Corona-Vorschriften? 05.06. 15:51 Uhr


ROTH  [mehr...]

Badespaß mit Einschränkungen

Im südlichen Landkreis Roth sollen die Freibäder wieder geöffnet werden. Schwimmen mit Zeitfenster. - 05.06. 06:00 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Ab Montag, 8. Juni, dürfen in Bayern die Freibäder wieder öffnen. Die "Praktiker" aus den Bädern im Landkreis Roth haben sich deshalb mit einem Vertreter des Gesundheitsamtes zusammengesetzt und entscheiden nun individuell, wann und wie sie öffnen. [mehr...]

König Kunde schaut vorbei - und wenn es eine Ente ist

Gefiederte Gäste schauten bei der Hilpoltsteiner Zeitung vorbei - 04.06. 15:10 Uhr


HILPOLTSTEIN   - Seit dieser Woche sind die Geschäftsstellen der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung und der Hilpoltsteiner Zeitung wieder geöffnet. Wir freuen uns, dass die Kunden wieder zu uns kommen dürfen. Von den offenen Türen machten nun auch gefiederte Gäste Gebrauch. [mehr...]

Quiz: Wie gut kennen Sie die Stadt Roth?

© Tobias Tschapka

Roth. Die Kreisstadt in Mittelfranken ist für viele Menschen Wohnort, Arbeitsort und Heimat. Doch was macht die Stadt eigentlich aus? Wie steht es um die Geschichte? Welche Ereignisse prägten das Stadtbild? Testen Sie jetzt ihr Wissen!

© Tobias Tschapka

© Tobias Tschapka

Frage 1/12:

Wie viele Einwohner hat Roth?

© GUNTRAM RUDOLPH

© GUNTRAM RUDOLPH

Frage 2/12:

Welche Stadt ist keine Partnerstadt von Roth?

Frage 3/12:

Seit wann gibt es in Roth eine Polizeistation?

© RHV-Archiv

© RHV-Archiv

Frage 4/12:

Wie heißt dieser Mann?

© Tobias Tschapka

© Tobias Tschapka

Frage 5/12:

Wie heißt dieser Brunnen?

© Puehn

© Puehn

Frage 6/12:

Wann wurde mit dem Bau der Stadtmauer begonnen?

© Puehn

© Puehn

Frage 7/12:

Was ereignete sich im Juli 1954?

© Tobias Tschapka

© Tobias Tschapka

Frage 8/12:

Was kann man im Museum im Schloss Ratibor bestaunen?

© GIURDANELLA SALVATORE

© GIURDANELLA SALVATORE

Frage 9/12:

Wo ist das?

© GIURDANELLA SALVATORE

© GIURDANELLA SALVATORE

Frage 10/12:

Welche Farbe ist auf dem Stadtwappen zu sehen?

Frage 11/12:

Welches Handwerk wird in Furth bei Schwanstetten noch ausgeführt?

Frage 12/12:

Wie lang ist eine Umrundung des Rothsees?

© Tobias Tschapka

Die Corona-Krise

Auch WHO empfiehlt nun Massengebrauch von Gesichtsmasken

Die Organisation hatte den Schutz zuvor nur für Kranke und Pflegende empfohlen

Live!

BERLIN - Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt nun allen Menschen das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in der Corona-Krise. Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus gibt's in unserem Liveticker. [mehr...] (447) 447 Kommentare vorhanden

Das Leben im Landkreis Roth in Bildern

Ganz schön viel los: Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP

30.05. 12:57 Uhr

Das Leben auf dem Land, in Dörfern und Kleinstädten, ist langweilig? Keineswegs! Was bei uns in Roth, Hilpoltstein und den Landgemeinden in der Region alles los ist, kann sich sehen lassen. Wir präsentieren: Unsere Lieblingsthemen und -bilder aus der Redaktion der RHV und der HIZ. Viel Spaß beim Durchklicken! [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Sollstärke im Basketball

Die Damen-Basketball-Bundesligen gehen mit je 12 Teams in die neue Saison. - 04.06. 11:47 Uhr


SCHWABACH  - Während derzeit im deutschen Spitzensport bedingt durch die Corona-Pandemie etliche Erste und Zweite Bundesligen so einige Rückzüge von Vereinen zu verarbeiten und Probleme bei der Zusammensetzung der Klassements haben, geht die DBBL (Damen-Basketball-Bundesligen) in allen drei Ligen in Sollstärke in die kommende Saison. [mehr...]

Klarheit an den Schießständen

Auch der Mittelfränkische Schützenbund hat jetzt die Saison abgebrochen und Empfehlung für die Gaue ausgesprochen. - 03.06. 09:28 Uhr


SCHWABACH  - Auf Grund der andauernden Corona-Krise und ihrer Folgen hat nun auch der Mittelfränkische Schützenbund (MSB) beschlossen, die Saison 2019/2020 endgültig abzubrechen und zu beenden. Neben den Ligen auf Bezirksebene sind von dieser Entscheidung auch die jeweiligen Gauoberligen betroffen. [mehr...]

Fan und Funktionär

Peter Edelhäußer gestaltete den Radsport in der Region mit. Am Samstag 75 Jahre alt geworden. - 02.06. 15:27 Uhr


REICHELSDORFER KELLER  - Ein großer Radsport-Fan war Peter Edelhäußer, der am vergangenen Samstag seinen 75. Geburtstag feierte, schon immer. Bei den rasanten Rennen der Steher war er bereits im Vorschulalter als begeisterter Zuschauer regelmäßig zur Stelle, denn seine Familie wohnte damals ganz in der Nähe der Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller. Gerne wäre auch er bei den Schüler und Jugendlichen gestartet. "Das war auf Grund gesundheitlicher Probleme in meinen Jugendjahren leider nicht möglich", bedauert Peter Edelhäußer, der aber rund 50 Jahre lang als Radsport-Funktionär im Einsatz war. [mehr...]

Plötzlich war die RSG da

RSG Katzwang stellte selbst den RC Herpersdorf in den Schatten. - 29.05. 12:26 Uhr


KATZWANG  - In den frühen 1970er-Jahren tauchte neben dem seit Jahrzehnten erfolgreichen RC Herpersdorf plötzlich ein neuer Vereinsname in der fränkischen Radsportszene auf: Eine "RSG Franken" Katzwang stellte ab 1975 mit ihren Erfolgen den RC Herpersdorf glatt in den Schatten. Wesentlichen Anteil an der Entstehung und an der großartigen Entwicklung dieser neuen Rennsport-Gemeinschaft hatte damals der ARSV Katzwang, ohne den es die später so erfolgreiche RSG Hercules, die RSG Nürnberg und ab 1996 auch nicht das "Profi-Team Nürnberger" gegeben hätte. Doch wie entstand diese so erfolgreiche RSG überhaupt und wie kam sie nach Katzwang? [mehr...]

Erfolgreich im Sattel und am Mikrofon

Der zweifache deutsche Ex-Meister Bert Stern feiert am 28. Mai seinen 85. Geburtstag. - 27.05. 15:27 Uhr


HERPERSDORF  - Seit fast 70 Jahren ist für den zweifachen Deutschen Meister Bert Stern der Radsport "wichtigste Nebensache der Welt". Von 1952 bis 1959 saß er, der am heutigen 28. Mai seinen 85. Geburtstag feiert, als Jugendfahrer und Amateur erfolgreich im Rennsattel. Seit dem Ende seiner Karriere die er mit zwei deutschen Meistertiteln gekrönt hatte, blieb er als Funktionär für den RC Herpersdorf und den Radsport-Bezirk Mittelfranken dem Zweiradsport weiterhin eng verbunden. Viele Jahre war Bert Stern auch als Bahnfachwart, Schatzmeister und Beisitzer für den Bayerischen Radsport-Verband im Einsatz. Bundesweit bekannt wurde der Herpersdorfer Radsportidealist vor allem als versierter Sprecher und Moderator bei mehr als 1 000 Radrennen und zahlreichen anderen Sportveranstaltungen. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Der Gunzenhäuser KulturHerbst trotzt Corona-Krise

Die lange Einkaufsnacht soll am Samstag, 26. September, stattfinden. - vor 54 Minuten


GUNZENHAUSEN  - Für den 26. September ist – Corona zum Trotz – der 7. KulturHerbst Gunzenhausen geplant. Neben kulturellen Attraktionen lockt vor allem die lange Einkaufsnacht bis 23 Uhr in die Stadt. [mehr...]

Weißenburger Autokino: Hupen und blinken statt klatschen

Ein amüsanter Abend mit Bembers, El Mago Masin und Helmuth Steierwald - vor 3 Stunden


WEISSENBURG  - Die Scheiben sind oft runtergedreht, die Füße liegen auf dem Armaturenbrett, man macht es sich so bequem wie möglich im Auto. Das Radio auf die richtige Frequenz eingestellt – und los kann es gehen mit der Car-Comedy-Night Nr. 3. Auf dem Weißenburger Kirchweihplatz ist Ablenkung vom Corona-Alltag angesagt. [mehr...]

Tausendblatt wuchert am Bade-Ponton in Berg

Die Badestelle hat eine Mähkur nötig. An den warmen Tagen waren schon einige Sonnenanbeter am Kanal - vor 4 Stunden


BERG  - Die Berger Badestelle am Ludwigskanal hat vorzeitig geöffnet, zumindest für zahlreiche Sonnenanbeter. Sie hüpfen nicht ins Wasser, sondern belieben auf der "Liegewiese", auf den breiten Ruhebänken, und auf dem im Ludwigskanal fest verankerten Ponton. [mehr...]

Absolut unverzichtbar: Die IT am Klinikum Altmühlfranken

Ohne die digitale Infrastruktur läuft im Krankenhaus nichts mehr - vor 4 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Gerade in Zeiten wie diesen, erkennen wir, dass Dinge, die uns selbstverständlich erscheinen, es nicht sind. Auch treten plötzlich Menschen in unseren Fokus, die wir bisher häufig nicht wahrgenommen haben. In unserer Serie stellen wir Mitarbeiter und ihre Berufe am Klinikum Altmühlfranken vor, die im Hintergrund tätig sind und jeden Tag alles dafür tun, den reibungslosen Ablauf für unser aller Gesundheit zu gewährleisten. [mehr...]

  Großeinsatz: Verpuffung in Pyrbaum

vor 5 Stunden


Großeinsatz in Pyrbaum: Feuerwehren diesseits und jenseits der Bezirksgrenze eilten wegen einer Explosion in den Ort. Zum Glück war es nur eine Verpuffung, wie sich bald herausstellte. [mehr...]

Aktion für Jugendliche in Neumarkt: Gutscheine locken

Die mobile Jugendarbeit der Stadt Neumarkt lobt mit Neuem Markt Wettbewerb aus - vor 6 Stunden


NEUMARKT  - Die Coronakrise verursacht in so mancher jugendlichen Geldbörse gähnende Leere. Das weiß jedenfalls Felix Stadler zu berichten, der für die Mobile Jugendarbeit in der Stadt Neumarkt zuständig ist. Um dem Abhilfe zu verschaffen, haben sich die Mitarbeiter im Jugendbüro überlegt, einen Wettbewerb auszuschreiben, bei dem Jugendliche etwas gewinnen können. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden