Absoluter Stillstand

Schneemassen stürzen Bayern ins Chaos: Die Bilder des Ausnahmezustands

2.12.2023, 20:06 Uhr
Eigentlich sollten die Busse Flugpassagiere transportieren. Nun stehen sie im Schnee. Die Sperrung des Flugbetriebes am Münchner Flughafen dauert wegen starker Schneefälle noch bis Sonntagmorgen.
1 / 10

Eigentlich sollten die Busse Flugpassagiere transportieren. Nun stehen sie im Schnee. Die Sperrung des Flugbetriebes am Münchner Flughafen dauert wegen starker Schneefälle noch bis Sonntagmorgen. © Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Die Flugzeuge sind von Schnee und Eis bedeckt. Ein Räum- und Streufahrzeug fährt im Schneetreiben auf dem Flughafen an einer Lufthansa-Maschine vorbei. Morgen soll der Betrieb ab 6 Uhr wieder aufgenommen werden.
2 / 10

Die Flugzeuge sind von Schnee und Eis bedeckt. Ein Räum- und Streufahrzeug fährt im Schneetreiben auf dem Flughafen an einer Lufthansa-Maschine vorbei. Morgen soll der Betrieb ab 6 Uhr wieder aufgenommen werden. © Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Das Bundesliga-Heimspiel des deutschen Fußball-Meisters FC Bayern München an diesem Samstag gegen den 1. FC Union Berlin ist wegen der starken Schneefälle und der damit verbundenen Sicherheitsrisiken abgesagt worden.
3 / 10

Das Bundesliga-Heimspiel des deutschen Fußball-Meisters FC Bayern München an diesem Samstag gegen den 1. FC Union Berlin ist wegen der starken Schneefälle und der damit verbundenen Sicherheitsrisiken abgesagt worden. © Matthias Balk, dpa

Verschneite Gleise und Signale: Auch der Zugverkehr von und zum Hauptbahnhof wurde vorübergehend eingestellt. Schnee und Eis haben im Süden Bayerns auf den Straßen und bei der Bahn für Chaos gesorgt. 
4 / 10

Verschneite Gleise und Signale: Auch der Zugverkehr von und zum Hauptbahnhof wurde vorübergehend eingestellt. Schnee und Eis haben im Süden Bayerns auf den Straßen und bei der Bahn für Chaos gesorgt.  © Lukas Barth, dpa

Schnee und Eis fordern großen Einsatz: Ein Mitarbeiter der Münchner Stadtreinigung schiebt am Friedensengel Schnee von der Freitreppe.
5 / 10

Schnee und Eis fordern großen Einsatz: Ein Mitarbeiter der Münchner Stadtreinigung schiebt am Friedensengel Schnee von der Freitreppe. © Peter Kneffel, dpa

Auch in Landsberg am Lech herrscht aufgrund der Schneemengen teilweise Stillstand in der Kälte: Der Fahrer eines Transporters befreit auf einer Raststätte an der Autobahn A96 sein Fahrzeug vom Schnee. 
6 / 10

Auch in Landsberg am Lech herrscht aufgrund der Schneemengen teilweise Stillstand in der Kälte: Der Fahrer eines Transporters befreit auf einer Raststätte an der Autobahn A96 sein Fahrzeug vom Schnee.  © Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Am Rande der Belastbarkeit: Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks befreien das Bahnhofsdach im Bahnhof Oberstaufen von der Schneelast.
7 / 10

Am Rande der Belastbarkeit: Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks befreien das Bahnhofsdach im Bahnhof Oberstaufen von der Schneelast. © Davor Knappmeyer, dpa

Ein ICE der Deutschen Bahn steht auf einem verschneiten Gleis am Hauptbahnhof. Der Zugverkehr von und zum Münchner Hauptbahnhof wurde vorübergehend eingestellt.
8 / 10

Ein ICE der Deutschen Bahn steht auf einem verschneiten Gleis am Hauptbahnhof. Der Zugverkehr von und zum Münchner Hauptbahnhof wurde vorübergehend eingestellt. © Sven Hoppe, dpa

Fluggäste schieben ihre Koffer auf dem Flughafen-Gelände durch den Schnee. Der Betrieb ist am Samstag eingestellt worden.
9 / 10

Fluggäste schieben ihre Koffer auf dem Flughafen-Gelände durch den Schnee. Der Betrieb ist am Samstag eingestellt worden. © Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Aufgetürmte Schneehaufen liegen am Samstag in München. Auch der Straßenverkehr war von den Wetterbedingungen betroffen.
10 / 10

Aufgetürmte Schneehaufen liegen am Samstag in München. Auch der Straßenverkehr war von den Wetterbedingungen betroffen. © Sven Hoppe, dpa

Verwandte Themen