Vor dem Spiel gegen Elversberg

FCN-Coach Fiél: "Nicht das Gefühl, dass ich in die Köpfe der Spieler kommen muss"

8.12.2023, 14:13 Uhr
Für Cristian Fiél ist es "ganz klar, was wir besser machen müssen", sagte der Nürnberger Cheftrainer nach zuletzt drei Niederlagen in Folge.

© Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr Für Cristian Fiél ist es "ganz klar, was wir besser machen müssen", sagte der Nürnberger Cheftrainer nach zuletzt drei Niederlagen in Folge.

Drei Niederlagen, elf Gegentore, nur ein eigener Treffer: Die Bilanz des 1. FC Nürnberg seit der vergangenen Länderspielpause liest sich ernüchternd. Für Cheftrainer Cristian Fiél ist "ganz klar, was wir besser machen müssen", erklärte er bei der Pressekonferenz vor dem Gastspiel bei der SV Elversberg. An der Mentalität, die im Fußball insbesondere in Krisenzeiten gerne kritisiert wird, hapert es laut dem 43-Jährigen aber nicht: "Ich habe nicht das Gefühl, dass ich in die Köpfe der Spieler reinkommen muss. Sie geben mir im Training das Gefühl, dass sie Lust haben auf Fußball, dass sie bereit sind, am Sonntag Gas zu geben und versuchen, dieses Spiel zu gewinnen."

Dabei trifft der Club auf einen Gegner, dessen bisherige Saisonleistung viele Beobachter der 2. Bundesliga überrascht haben dürfte: Nach den ersten 15 Spielen in Deutschlands zweithöchster Spielklasse grüßt der Klub aus dem kleinsten Ort der Liga, mit dem kleinsten Stadion und der wenigsten Zweitliga-Erfahrung vom starken sechsten Tabellenplatz. Unter anderem bezwang die Mannschaft aus der beschaulichen Gemeinde Spiesen-Elversberg frühere Granden des deutschen Fußballs wie den Hamburger SV und den FC Schalke 04.

Überraschend findet Nürnbergs Cheftrainer Fiél diese Entwicklung aber nicht, insbesondere aufgrund seines Elversberger Pendants Horst Steffen: "Wenn man den Trainer und seine letzten Stationen anschaut, war das immer gute Arbeit, immer eine Mannschaft, die den fußballerischen Ansatz wählt und spielen will." Entsprechend erwartet der 43-Jährige am Sonntag eine "zusammengewachsene Einheit, die einen klaren Plan von Fußball verfolgt".

Gegen diese Mannschaft wird es auf Nürnberger Seite im letzten Auswärtsspiel des Jahres 2023 wichtig sein, die zuletzt vermehrten Fehler abzustellen – und zwar in allen Mannschaftsteilen: "Machen wir gerade den einen oder anderen Fehler in unserer letzten Linie? Ja. Machen wir ihn auch im Mittelfeld? Ja. Und in vorderster Linie? Ja", zeigte sich der Coach kritisch. Zugleich wies er aber den Vorwurf zurück, seine Innenverteidiger seien allesamt fehleranfällig und hauptverantwortlich für die derzeitige Ergebniskrise.

Grundsätzlich warb der Chefcoach vor dem Duell mit der SV Elversberg für Vertrauen in seine Truppe – und nahm ebendiese auch beim alljährlichen Würstchen-Grillen am Christkindlesmarkt wahr. Die Fans hätten "aufmunternde Worte" für ihren Herzensklub gefunden und nach Angaben des Trainer betont, "dass sie an diese Jungs glauben und daran, dass sie es auch wieder besser machen werden".

Die Frage ist: Wer soll es besser machen, wer darf es versuchen besser zu machen, wer darf spielen? Nachdem Fiél im DFB-Pokalspiel am Betzenberg insgesamt fünf Wechsel in der Startformation vornahm und die Viererkette nahezu komplett austauschte, ist die Situation nun komplett offen. Einzig die Tatsache, dass Jannes Horn aufgrund seiner Gelbsperre passen muss, schränkt die Varianten in der Abwehr beziehungsweise speziell in der Innenverteidigung ein. Aber: "Egal, wer da spielt, glaubt mir, die versuchen es alle gut zu machen", versicherte Fiél mit Blick auf die zuletzt gescholtenen Innenverteidiger im Kader.

Abgesehen vom erwähnten Horn und den Verletzen Joseph Hungbo, Christopher Schindler und James Lawrence fehlt dem 1. FC Nürnberg in Elversberg womöglich auch Can Uzun. Der Youngster trainierte zuletzt nur individuell, aber zumindest auch mit dem Ball. "Wir werden schauen, wie es aussieht, wie er sich fühlt, um dann eine Entscheidung zu treffen", äußerte sich Fiél zu einem potenziellen Einsatz seines Shootingstars an der Kaiserlinde.

Wie würdest Du die Mannschaft für das nächste Club-Spiel aufstellen?

Verwandte Themen


23 Kommentare