Neuer Podcast

Ka Depp: Der Club braucht Nachhilfe

Fadi Keblawi
Fadi Keblawi

E-Mail zur Autorenseite

5.9.2022, 05:59 Uhr
Showeinlagen gab es auch schon während des Spiels: Anthony Ujah versucht einen Elfmeter zu erfinden.

© Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr Showeinlagen gab es auch schon während des Spiels: Anthony Ujah versucht einen Elfmeter zu erfinden.

Der 1. FC Nürnberg geht beim 2:4 in Braunschweig in der zweiten Halbzeit unter. Nach einer ordentlichen ersten Halbzeit leistet der Club kaum noch Gegenwehr. Die Treffer von Jens Castrop und Kwadwo Duah sind deshalb zu wenig.

Nach dem Spiel äußert der Trainer deutliche Kritik an seinen Spielern. So kannte man das bislang noch nicht von Robert Klauß. Im von der Sparkasse Nürnberg präsentierten Podcast sprechen Flori Zenger, Ulrich Digmayer und Fadi Keblawi unter anderem darüber.

Welche Konsequenzen jetzt am Valznerweiher gezogen werden müssen, ist natürlich auch ein Thema: Spricht die bislang misslungene Saison gegen den Trainer, gegen Sportvorstand Dieter Hecking oder gegen alle Beteiligten.

Warum der Club selbst bei seinen eigenen Treffern kein gutes Bild abgegeben hat, wird auch noch erklärt. Was besser werden sollte und wo es besser werden kann natürlich auch.

Verwandte Themen


14 Kommentare