Neue Podcast-Folge

Ka Depp: Der Club spielt wieder Hecking-Fußball

Fadi Keblawi
Fadi Keblawi

E-Mail zur Autorenseite

31.10.2022, 05:14 Uhr
So muss Fußball: Dieter Hecking (vor dem 0:0 In Kaiserslautern).

© Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr So muss Fußball: Dieter Hecking (vor dem 0:0 In Kaiserslautern).

Kein einziger Schuss aufs Tor - der 1. FC Nürnberg sah in Kaiserslautern nicht besonders gut aus. Dabei hätte es ja ein Fußballfest werden können am ausverkauften Betzenberg. Wurde es dann aber nur nicht, weshalb die gute Nachricht war, dass zum vierten Mal hintereinander defensiv zumindest die Null stand.

Unter Markus Weinzierl spielt der Club einen sehr nüchternen Fußball - fast so wie einst in der Bundesliga unter dem damaligen Trainer Dieter Hecking. Der ist inzwischen Sportvorstand und hat Weinzierl sehr bewusst in den Verein geholt.

Einen anderen hat Hecking nicht in den Verein geholt: Florian Zenger arbeitet dennoch neuerdings für den Club - für die Frauen in der zweiten Liga. Was er da genau macht, warum er sich auf seinen ersten Auftritt im Max-Morlock-Stadion freut und wo das alles hinführen soll, darüber spricht Zenger bei seinem vorläufigen Abschiedsbesuch im Podcast mit Fadi Keblawi. Präsentiert wird das alles wie immer von der Sparkasse Nürnberg.

Verwandte Themen


18 Kommentare