Gemeinsam gegen Corona

Spritze in der Club-Kabine: 1. FC Nürnberg lädt zu Impfaktion ins Stadion

13.1.2022, 15:12 Uhr

"Eine gesellschaftliche Aufgabe": Finanzvorstand Niels Rossow mahnt zur Impfung. © Sportfoto Zink / Thomas Hahn, NN

"Es geht um Menschen, um Leben, um unsere Region. Es geht nur gemeinsam. Impfen ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die wir zusammen mit Partnern und Fans gerne übernehmen", betont Niels Rossow, der Kaufmännische Vorstand des 1. FCN.

Deshalb lädt der Zweitligist in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und dem Medic-Center Nürnberg am 22. Januar Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene zu Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen ins Max-Morlock-Stadion ein. Verabreicht wird der kleine Piks mit dem Biontech-Vakzin sogar im Allerheiligsten der Club-Profis: den Umkleidekabinen.

Gutscheine und Stadiontour

Als Dankeschön gibt es für Kinder ein Jahr Frei-Mitgliedschaft bei den Mini-Cluberern, Erwachsene dürfen sich über Gutscheine für den FCN-Fanshop freuen. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt, zudem besteht nach der Impfung die Möglichkeit, an einer kleinen Stadiontour teilzunehmen.

Anmeldungen sind möglich auf der sozialen Community-Plattform www.UnserClub.de, wo die entsprechende Impfaktion und das gewünschte Zeitfenster ausgewählt werden können. Zudem sind dort alle weiteren Informationen rund um die Aktion einsehbar.


_______________________________________________________________________

Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

2 Kommentare