16°

Montag, 27.05.2019

|

zum Thema

Aus für Köllner und Bornemann: So reagieren Leser und Netzgemeinde

Es herrscht nicht nur Freude über den Abgang von Sportvorstand und Trainer - 12.02.2019 08:58 Uhr

"So, jetzt warte ich auf die schlauen Sofatrainer mit all ihren tollen Vorschlägen für die Nachfolge." User Klumpatsch

"Damit ist der Konsolidierungskurs des Vereins wohl fuer das Erste 'ad acta' gelegt. Der FCN ist zurueck im hire-fire Modus. Respect fuer Andreas Borneman, der Mann hat Charakter, auch wenn es den eigenen Job kosted!" User Florida-Fan

"Der Mut, es zum ersten Mal anders zu lösen, hat gefehlt. Es wäre der Neuanfang für den Club gewesen, eben nicht alles einzureißen und sich dann auf den Trümmern sitzend zu wundern und zu hoffen. Ein - ehrliches - herzliches Dankeschön an Andreas Bornemann und Michael Köllner! Ich habe Ihre Arbeit stets geschätzt. Ihre Aufrichtigkeit und gegenseitige Loyalität beeindruckt. Charktertypen eben." User Clubmania

"Was für ein Schwachmatismuss! Also die haben ja gar keine Ahnung vom tuten und blasen! Ich lach mich tot!!! Aber der Wunsch der Anti-Gemeinde wurde erhört, freut euch! Ab jetzt kommt der freie Fall und ihr könnt euch jetzt schon von der Mannschaft verabschieden, denn die wird es nicht mehr geben! Ich fasse es nicht! Was für eine Leistung! Das habt ihr richtig toll gemacht! Kein Plan aber AR --wow! Somit wurden 3 Jahre Arbeit von Meeseke und Bornemann in die Tonne getreten und mit einem Schlag vernichtet!" User loggedIn

"Manometer, der Club fällt zurück in längst vergangenen geglaubte Muster. Es macht einen traurig, daß es im Frankenland nicht gelingt eine Sache mit Konsequenz durchzuziehen. Wir werden also weiter im ewigen Kreislauf sinnloser Entlassungen verharren, indem langfristige Prozesse durch Kurzschlußhandlungen kaputt gemacht werden. Danke Herr Bornemann und danke Herr Köllner für Ihren Mut und Ihre Konsequenz. Das hat dem Club sehr, sehr gut getan." User dr_sokrates


"Was (zu ) lange währt, wird endlich gut ... wollen wir jedenfalls hoffen im Hinblick auf die FCN- Zukunft. Nur jetzt bitte keinen Schnellschuss, sondern Zeit nehmen und eine professionelle Lösung finden." User Alter Hase

"Witzig finde ich nun die, die behaupten die Antigemeinde hätte sich durchgesetzt und nun geht alles den Bach runter. Hätte man sehenden Auges so weitermachen sollen? Habt ihr eine Entwicklung im Team gesehen? Habt ihr letzte Saison Salli in der Stammelf nachvollziehen können und nun nicht mal mehr auf der Tribüne? Stürmer werden selbst nach 2:0 Rückständen erst 20 Minuten später zur 88. Minute eingewechselt? Leistungen werden schön geredet wo es nichts zum beschönigen geht. (...) Neutrale Kritik muss möglich sein und nicht jedes Mal in alle Richtungen ein Untergangsszenario aufgebaut werden." User MStorm

"Also bei manchen Foristen hier kann man nur den Kopf schütteln,die würden den Verein auch sehenden Auges an die Wand fahren,koste es was es wolle." User bresslufdschubm

"Sehr gute Entscheidung, vor allem die mit Bornemann, die war fast noch wichtiger, als die Personalie Köllner. Ich wünsche dem AR jetzt ein ruhiges und glückliches Händchen bei der Besetzung beider Positionen und großen Dank, dass Sie noch zur Vernunft gekommen sind. Es gibt eben doch noch einen Mittelweg zwischen blinden Aktionismuß aus der Vergangenheit und nichts tun, nur um des ruhigen neuen Nürnberger Weges wegen. Ich bin mir sicher, dass auch die Mannschaft jetzt befreiter und gelöster ist und kann mir vorstellen, dass jetzt noch einiges von der Mannschaft ans Tageslicht kommt von diesem 'Bockstarken Trainer'" User Bravi

"Die Reißleine wurde endlich gezogen Bornemanns Arbeit bis zur Winterpause hab ich respektiert Danach hat er sich selber mit seinen Aussagen geschadet Köllner durchaus netter Bursche war einfach mehr als fällig. Man kann einen Verein nicht mit einer Selbstverständlichkeit sportlich in den Abgrund schicken. Jeder aber auch jeder Profiverein auf der Welt hätte so gehandelt. Die Mannschaft hat das Zeug. das Handeln des AR mit Leistung auf dem Platz zu bestätigen Ich habe in das Clubteam vertrauen. Und es wird auch wieder punkten." User viererkette  

cu

13

13 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport