Montag, 24.02.2020

|

zum Thema

Bilanz: So lief die Marbella-Vorbereitung für den FCN

Wir haben Problemzonen und Hoffnungsträger identifiziert - 23.01.2020 06:04 Uhr

Momente der Harmonie - auch die gab es während des Trainingslagers in Marbella. © Sportfoto Zink / Daniel Marr


Folge 27: Regen im FCN-Trainingslager in Marbella

Zehn Tage, elf Trainingseinheiten, zwei Testspiele - die Spieler des 1. FC Nürnberg haben ein intensives Trainingslager hinter sich.

Nach der desaströsen Hinrunde galt es, sich zu sammeln und die Weichen für eine möglichst deutlich erfreulichere zweite Saisonhälfte zu stellen.

NZ-Redakteur Uli Digmayer hat die Profis während ihres Aufenthalts in der spanischen Küstenstadt begleitet. Nach seiner Rückkehr nach Franken hat er kritisch Bilanz gezogen. Die Arbeitsnachweise des Altmeisters, die Stimmung, die Baustellen und Potenziale des FCN und auch ein wenig Drumherum? Bitteschön, wir fassen die Club-Bilanz an der Costa del Sol in Bilder...

Bilderstrecke zum Thema

Der FCN in Marbella - Eine rot-schwarze Bilanz in Bildern

Zehn Tage Spanien - das klingt nach Sommer, Strand und Entspannung. Für die Profis des 1. FC Nürnberg war in der spanischen Hafenstadt dagegen harte Arbeit angesagt. NZ-Redakteur Uli Digmayer hat nach Ende des Trainingslagers Bilanz gezogen.


Uli Digmayer E-Mail

11

11 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport