Champions-League-Sieger-Besieger 1. FC Nürnberg

24.8.2020, 16:54 Uhr
In der Saisonvorbereitung 2019 war der diesjährige Champions-League-Finalist Paris Saint Germain mit Superstar Kylian Mbappe in Nürnberg zu Gast. Der Club schaffte gegen die Franzosen ein beachtliches 1:1.

In der Saisonvorbereitung 2019 war der diesjährige Champions-League-Finalist Paris Saint Germain mit Superstar Kylian Mbappe in Nürnberg zu Gast. Der Club schaffte gegen die Franzosen ein beachtliches 1:1. © Sportfoto Zink / DaMa

Es kursiert im Internet jetzt eine nette Spielerei. Eine Tabelle, die den 1. FC Nürnberg auf Platz eins führt, was man jetzt auch schon seit längerer Zeit nicht mehr erlebt hat. Es ist eine recht kleine Tabelle, außer dem Club sind nur zwei andere Mannschaften vertreten – die allerdings relativ prominent sind.


1:1 gegen PSG! Valentini vergoldet den Club-Coup


Vor dem Beginn der vergangenen Saison hat der 1. FCN nämlich Paris St. Germain zum Testspiel zu Gast gehabt. Am Ende stand es 1:1. Schon vor dem letzten Spiel der Saison war klar, dass der Club Erster sein wird, unabhängig davon, wie die Partie Paris gegen München enden würde. Denn die Münchner gingen als Gast im Max-Morlock-Stadion in der Winterpause mit 2:5 unter. Dass diese Niederlage die letzte des FC Bayern bis heute sein würde, ahnte damals noch niemand.


5:2 im Test-Derby! Furioser FCN blamiert die Bayern


Mit dem 1:0 im Champions-League-Endspiel schoben sich die Münchner mit drei Punkten noch auf Platz zwei der Mini-Tabelle, Paris blieb mit nur einem Punkt nur der letzte Platz. Die Tränen, die unter anderem Neymar am Sonntagabend nach dem Schlusspfiff in Lissabon vergoss, waren aber natürlich nicht der Club-Tabelle geschuldet.

7 Kommentare