Club-Fest in der Einzelkritik: Hack phänomenal, Frey senkt den Schnitt

16.6.2020, 21:26 Uhr
Verhinderte mit Glanzparaden gegen Aigner und Lorch in einer kniffligen Phase den Ausgleich, danach eigentlich nur noch als lautstarker Einpeitscher gefordert.
1 / 12
Christian Mathenia - Note: 2

Verhinderte mit Glanzparaden gegen Aigner und Lorch in einer kniffligen Phase den Ausgleich, danach eigentlich nur noch als lautstarker Einpeitscher gefordert. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Engagiert, aber im direkten Duell mitunter unglücklich und beim Passspiel oft unsauber. Musste kurz nach der Pause angeschlagen vom Feld
2 / 12
Oliver Sorg - Note:4

Engagiert, aber im direkten Duell mitunter unglücklich und beim Passspiel oft unsauber. Musste kurz nach der Pause angeschlagen vom Feld © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Agierte defensiv verlässlich und avancierte nebenbei auch noch zum Knipser. Stellte beim 2:0 erneut seine Qualitäten im Offensivkopfball unter Beweis und staubte beim 4:0 reaktionsschnell ab.
3 / 12
Asger Sörensen - Note:1

Agierte defensiv verlässlich und avancierte nebenbei auch noch zum Knipser. Stellte beim 2:0 erneut seine Qualitäten im Offensivkopfball unter Beweis und staubte beim 4:0 reaktionsschnell ab. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Verlieh der Abwehr mit vorausschauendem Stellungsspiel und schnörkellosem Zweikampfverhalten viel Sicherheit.
4 / 12
Georg Margreitter - Note: 2

Verlieh der Abwehr mit vorausschauendem Stellungsspiel und schnörkellosem Zweikampfverhalten viel Sicherheit. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Hatte anfangs defensiv mit dem agilen Aigner etwas Mühe. Nach vorne mit einigen couragierten Vorstößen, leitete so auch das 1:0 ein.
5 / 12
Tim Handwerker - Note: 3

Hatte anfangs defensiv mit dem agilen Aigner etwas Mühe. Nach vorne mit einigen couragierten Vorstößen, leitete so auch das 1:0 ein. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Strahlte als Anspielstation viel Ruhe aus und verteilte konzentriert die Bälle, verpasste aber bisweilen die Gelegenheit zum öffnenden Pass
6 / 12
Patrick Erras - Note:3

Strahlte als Anspielstation viel Ruhe aus und verteilte konzentriert die Bälle, verpasste aber bisweilen die Gelegenheit zum öffnenden Pass © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Präsentierte sich nach seiner Denkpause trotz einiger Anlaufschwierigkeiten deutlich verbessert und war als Standardschütze und Passgeber gleich an vier Toren beteiligt
7 / 12
Johannes Geis - Note:2

Präsentierte sich nach seiner Denkpause trotz einiger Anlaufschwierigkeiten deutlich verbessert und war als Standardschütze und Passgeber gleich an vier Toren beteiligt © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Findet einfach nicht aus seiner Formkrise. Kaum Durchsetzungsvermögen, im Zweikampf oft ungeschickt. Scheiterte mit einer Großchance an Lindner, bereitete zumindest das 3:0 vor.
8 / 12
Nikola Dovedan - Note:4

Findet einfach nicht aus seiner Formkrise. Kaum Durchsetzungsvermögen, im Zweikampf oft ungeschickt. Scheiterte mit einer Großchance an Lindner, bereitete zumindest das 3:0 vor. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Der Kapitän durfte wieder in einer offensiveren Rolle ran und setzte prompt Impulse. Legte schön für Frey auf und leitete das 5:0 ein.
9 / 12
Hanno Behrens - Note:3

Der Kapitän durfte wieder in einer offensiveren Rolle ran und setzte prompt Impulse. Legte schön für Frey auf und leitete das 5:0 ein. © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Beendete mit einem Dreierpack auf imponierende Weise seine Torflaute. Ein nahezu perfekter Abend für den
10 / 12
Robin Hack - Note:1

Beendete mit einem Dreierpack auf imponierende Weise seine Torflaute. Ein nahezu perfekter Abend für den "U21"-Nationalspieler.  © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Derzeit nur ein Schatten seiner selbst. Konnte kaum einen Ball festmachen und ließ beste Chancen liegen. Zumindest die Vorlage zum 1:0 polierte die Bilanz etwas auf. 
11 / 12
Michael Frey - Note:5

Derzeit nur ein Schatten seiner selbst. Konnte kaum einen Ball festmachen und ließ beste Chancen liegen. Zumindest die Vorlage zum 1:0 polierte die Bilanz etwas auf.  © Sportfoto Zink / Daniel Marr

Kam nach 51 Minuten für Sorg und wurde in einem Spiel, das bereits entschieden war, vor keine allzu großen Probleme mehr gestellt.
12 / 12
Enrico Valentini - Note:3

Kam nach 51 Minuten für Sorg und wurde in einem Spiel, das bereits entschieden war, vor keine allzu großen Probleme mehr gestellt. © Sportfoto Zink / Daniel Marr