Mittwoch, 18.09.2019

|

zum Thema

Club verpflichtet Linksverteidiger Leibold

21-Jähriger kommt im Sommer ablösefrei vom VfB II - 06.02.2015 17:45 Uhr

Ab Sommer im Club-Dress unterwegs: Tim Leibold (rechts). © dpa


Leibold wechselt zur kommenden Saison ablösefrei nach Nürnberg, ist damit der erste Zugang zur neuen Spielzeit. "In Tim Leibold haben wir einen jungen und talentierten Spieler verpflichtet, der gut in unsere Philosophie, Spieler weiter zu entwickeln, passt", erklärt Martin Bader, FCN-Sportvorstand, den Transfer auf der vereinseigenen Website. Nach dem Abgang von Cristian Ramirez und den bisher allenfalls durchwachsenen Leistungen von Dave Bulthius unternimmt der FCN also einen neuen Versuch, die Planstelle hinten links zu optimieren.

Leibold trainiert in der aktuellen Spielzeit zwar bei den VfB-Profis mit, kam bislang aber lediglich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Immerhin 22 Mal lief der 174 Zentimeter große Linksverteidiger in der dritten Liga auf, erzielte einen Treffer. Der gebürtige Böblinger hat zudem drei U20-Länderspiele in seiner Vita stehen.

"Beim 1. FC Nürnberg haben sich in der Vergangenheit viele jungen Spieler gut entwickelt. Diesen Weg möchte ich nun auch gehen und den nächsten Schritt in meiner Karriere machen", lässt Leibold wissen.

Wie lange der Club Leibold bindet, ist nicht bekannt. 

psz

26

26 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport