Der Kapitän geht vorneweg: Das sind die Club-Noten der Saison!

27.5.2018, 11:28 Uhr
Eroberte sich im Laufe der Saison den Stammplatz und überzeugte unter anderem mit einer Galavorstellung im Derby bei der SpVgg Greuther Fürth. Aber: Mit der Erfahrung stieg auch die Erwartung der Fans.Durchschnittsnote Saison: 2,94 | Hinrunde: 2,72 | Rückrunde: 3,05

Ihr Voting: 2,51 (2743 Stimmen)
1 / 27

Fabian Bredlow

Eroberte sich im Laufe der Saison den Stammplatz und überzeugte unter anderem mit einer Galavorstellung im Derby bei der SpVgg Greuther Fürth. Aber: Mit der Erfahrung stieg auch die Erwartung der Fans.

Durchschnittsnote Saison: 2,94 | Hinrunde: 2,72 | Rückrunde: 3,05

Ihr Voting: 2,51 (2743 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Ging als Nummer eins in die Saison, verlor den Platz aber spätestens nach dem dicken Patzer gegen Ingolstadt. Als er spät in der Saison den verletzten Bredlow vertrat, überzeugte er allerdings noch einmal.Durchschnittsnote Saison: 2,93 | Hinrunde: 2,95 | Rückrunde: 2,67

Ihr Voting: 3,21 (2540 Stimmen)
2 / 27

Thorsten Kirschbaum

Ging als Nummer eins in die Saison, verlor den Platz aber spätestens nach dem dicken Patzer gegen Ingolstadt. Als er spät in der Saison den verletzten Bredlow vertrat, überzeugte er allerdings noch einmal.

Durchschnittsnote Saison: 2,93 | Hinrunde: 2,95 | Rückrunde: 2,67

Ihr Voting: 3,21 (2540 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Als Königstransfer gekommen und alle Erwartungen übertroffen. War ein wichtiger Bestandteil der starken Nürnberger Defensive im Aufstiegsjahr, wenn auch mit leichtem Leistungsabfall in der Rückrunde.

Durchschnittsnote Saison: 2,90 | Hinrunde: 2,78 | Rückrunde: 3,05

Ihr Voting: 1,98 (2545 Stimmen)
3 / 27

Ewerton

Als Königstransfer gekommen und alle Erwartungen übertroffen. War ein wichtiger Bestandteil der starken Nürnberger Defensive im Aufstiegsjahr, wenn auch mit leichtem Leistungsabfall in der Rückrunde.

Durchschnittsnote Saison: 2,90 | Hinrunde: 2,78 | Rückrunde: 3,05

Ihr Voting: 1,98 (2545 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Abwehrchef, Fels in der Brandung, Ruhepol - wie auch immer man den souveränen Georg Margreitter nennen möchte, sein Anteil am Club-Aufstieg ist enorm. Einer der wenigen Spieler, dessen Noten in der Rückrunde noch besser wurden.

Durchschnittsnote Saison: 2,75 | Hinrunde: 2,87 | Rückrunde: 2,65

Ihr Voting: 2,00 (2541 Stimmen)
4 / 27

Georg Margreitter

Abwehrchef, Fels in der Brandung, Ruhepol - wie auch immer man den souveränen Georg Margreitter nennen möchte, sein Anteil am Club-Aufstieg ist enorm. Einer der wenigen Spieler, dessen Noten in der Rückrunde noch besser wurden.

Durchschnittsnote Saison: 2,75 | Hinrunde: 2,87 | Rückrunde: 2,65

Ihr Voting: 2,00 (2541 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Machte seine Rolle als Ergänzungsspieler gut, vor allen Dingen in der heißen Phase der Saison. Interesant: Wenn er spielte, holte der Club im Schnitt 2,0 Punkte - Bestwert unter allen Spielern mit mehr als 1000 Einsatzminuten.

Durchschnittsnote Saison: 3,28 | Hinrunde: 3,55 | Rückrunde: 2,99

Ihr Voting: 2,82 (2514 Stimmen)
5 / 27

Lukas Mühl

Machte seine Rolle als Ergänzungsspieler gut, vor allen Dingen in der heißen Phase der Saison. Interesant: Wenn er spielte, holte der Club im Schnitt 2,0 Punkte - Bestwert unter allen Spielern mit mehr als 1000 Einsatzminuten.

Durchschnittsnote Saison: 3,28 | Hinrunde: 3,55 | Rückrunde: 2,99

Ihr Voting: 2,82 (2514 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Spielte erst keine Rolle, dann aber sogar ganz ansehnlichen Fußball. Ob das den Verantwortlichen genug war für eine Vertragsverlängerung wird sich im Sommer zeigen.

Durchschnittsnote Saison: 2,97 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 2,97

Ihr Voting: 3,30 (2450 Stimmen)
6 / 27

Laszlo Sepsi

Spielte erst keine Rolle, dann aber sogar ganz ansehnlichen Fußball. Ob das den Verantwortlichen genug war für eine Vertragsverlängerung wird sich im Sommer zeigen.

Durchschnittsnote Saison: 2,97 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 2,97

Ihr Voting: 3,30 (2450 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Hatte lediglich einen benoteten Einsatz in der abgelaufenen Spielzeit, auswärts in Heidenheim, und war für Michael Köllner meist nur ein routinierter Einwechselspieler. Wird den Club aller Voraussicht nach verlassen.

Durchschnittsnote Saison: 3,43 | Hinrunde: 3,43 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 3,87 (2341 Stimmen)
7 / 27

Miso Brecko

Hatte lediglich einen benoteten Einsatz in der abgelaufenen Spielzeit, auswärts in Heidenheim, und war für Michael Köllner meist nur ein routinierter Einwechselspieler. Wird den Club aller Voraussicht nach verlassen.

Durchschnittsnote Saison: 3,43 | Hinrunde: 3,43 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 3,87 (2341 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Der Heimkehrer kam von Absteiger Karlsruhe und fand sich plötzlich in der Defensive eines Aufsteigers wieder. Spielte die gesamte Saison konstant auf einem guten Niveau.

Durchschnittsnote Saison: 3,06 | Hinrunde: 3,05 | Rückrunde: 3,07

Ihr Voting: 1,85 (2526 Stimmen)
8 / 27

Enrico Valentini

Der Heimkehrer kam von Absteiger Karlsruhe und fand sich plötzlich in der Defensive eines Aufsteigers wieder. Spielte die gesamte Saison konstant auf einem guten Niveau.

Durchschnittsnote Saison: 3,06 | Hinrunde: 3,05 | Rückrunde: 3,07

Ihr Voting: 1,85 (2526 Stimmen) © Sportfoto Zink / OGo

Erlebte nach seiner Vertragsverlängerung noch einmal eine Leistungssteigerung und hat seit seinem Treffer in Sandhausen seinen Platz in der Club-Historie sicher.

Durchschnittsnote Saison: 3,00 | Hinrunde: 2,93 | Rückrunde: 3,09

Ihr Voting: 1,85 (2498 Stimmen)
9 / 27

Tim Leibold

Erlebte nach seiner Vertragsverlängerung noch einmal eine Leistungssteigerung und hat seit seinem Treffer in Sandhausen seinen Platz in der Club-Historie sicher.

Durchschnittsnote Saison: 3,00 | Hinrunde: 2,93 | Rückrunde: 3,09

Ihr Voting: 1,85 (2498 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Von ihm hatten sie sich definitiv mehr erhofft am Valznerweiher. Wurde in der Rückrunde mehr in der 2. Mannschaft gebraucht als bei den Profis, seine Leihe endet - Weiterbeschäftigung zumindest fraglich.

Durchschnittsnote Saison: 3,73 | Hinrunde: 3,73 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,08 (2348 Stimmen)
10 / 27

Lucas Hufnagel

Von ihm hatten sie sich definitiv mehr erhofft am Valznerweiher. Wurde in der Rückrunde mehr in der 2. Mannschaft gebraucht als bei den Profis, seine Leihe endet - Weiterbeschäftigung zumindest fraglich.

Durchschnittsnote Saison: 3,73 | Hinrunde: 3,73 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,08 (2348 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Vielleicht der Gewinner der Rückrunde. Seine Zeit beim Club schien zu enden, dann aber verletzte sich Patrick Erras. Petrak spielte nicht nur gut, sondern traf auch - und belohnte sich abschließend mit der Vetragsverlängerung um ein weiteres Jahr.

Durchschnittsnote Saison: 3,44 | Hinrunde: 3,99 | Rückrunde: 2,93

Ihr Voting: 2,66 (2428 Stimmen)
11 / 27

Ondrej Petrak

Vielleicht der Gewinner der Rückrunde. Seine Zeit beim Club schien zu enden, dann aber verletzte sich Patrick Erras. Petrak spielte nicht nur gut, sondern traf auch - und belohnte sich abschließend mit der Vetragsverlängerung um ein weiteres Jahr.

Durchschnittsnote Saison: 3,44 | Hinrunde: 3,99 | Rückrunde: 2,93

Ihr Voting: 2,66 (2428 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Als die Bremen-Leihgabe Ulisses Garcia in der Winterpause kam versprach man sich am Valzerweiher eine weitere Option für die linke Außenbahn. In der Realität sprangen allerdings nur zwei Kurzeinsätze heraus, stellenweise war der Schweizer gar nicht im Kader - ein Leihgeschäft, das sich beide Seiten hätten sparen können.

Durchschnittsnote Saison: 3,60 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 3,60

Ihr Voting: 4,56 (2146 Stimmen)
12 / 27

Ulisses Garcia

Als die Bremen-Leihgabe Ulisses Garcia in der Winterpause kam versprach man sich am Valzerweiher eine weitere Option für die linke Außenbahn. In der Realität sprangen allerdings nur zwei Kurzeinsätze heraus, stellenweise war der Schweizer gar nicht im Kader - ein Leihgeschäft, das sich beide Seiten hätten sparen können.

Durchschnittsnote Saison: 3,60 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 3,60

Ihr Voting: 4,56 (2146 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

War im Derby die Überraschung, die Michael Köllner sich einfallen ließ - dort aber zur falschen Zeit am falschen Ort, denn funktioniert hat diese Überraschung überhaupt nicht. Was natürlich nicht nur an Fuchs lag.

Durchschnittsnote Saison: 5,00 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 5,00

Ihr Voting: 4,22 (2146 Stimmen)
13 / 27

Alexander Fuchs

War im Derby die Überraschung, die Michael Köllner sich einfallen ließ - dort aber zur falschen Zeit am falschen Ort, denn funktioniert hat diese Überraschung überhaupt nicht. Was natürlich nicht nur an Fuchs lag.

Durchschnittsnote Saison: 5,00 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 5,00

Ihr Voting: 4,22 (2146 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Kämpfte sich nach Totalschaden im Knie zurück, machte einen guten Job - ehe das Knie im Spitzenspiel in Kiel wieder nachgab. Es bleibt zu hoffen, dass der Oberpfälzer auch in der Bundesliga wieder stark zurückkommt.

Durchschnittsnote Saison: 3,44 | Hinrunde: 3,26 | Rückrunde: 3,61

Ihr Voting: 3,00 (2415 Stimmen)
14 / 27

Patrick Erras

Kämpfte sich nach Totalschaden im Knie zurück, machte einen guten Job - ehe das Knie im Spitzenspiel in Kiel wieder nachgab. Es bleibt zu hoffen, dass der Oberpfälzer auch in der Bundesliga wieder stark zurückkommt.

Durchschnittsnote Saison: 3,44 | Hinrunde: 3,26 | Rückrunde: 3,61

Ihr Voting: 3,00 (2415 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Der Kapitän, den der 1. FC Nürnberg in turbulenten Zeiten gebraucht hat. Clever, besonnen, torgefährlich - und auch bei den Feierlichkeiten ganz vorne mit dabei.

Durchschnittsnote Saison: 2,84 | Hinrunde: 2,87 | Rückrunde: 2,79

Ihr Voting: 1,12 (2523 Stimmen)
15 / 27

Hanno Behrens

Der Kapitän, den der 1. FC Nürnberg in turbulenten Zeiten gebraucht hat. Clever, besonnen, torgefährlich - und auch bei den Feierlichkeiten ganz vorne mit dabei.

Durchschnittsnote Saison: 2,84 | Hinrunde: 2,87 | Rückrunde: 2,79

Ihr Voting: 1,12 (2523 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Köllners Allzweckwaffe. Überraschend, dass er nicht auch noch den Bus zu den Auswärtsspielen fuhr. Spielte in allen Mannschaftsteilen, mal als Außenverteidiger, mal auf der Sechs, mal links offensiv, mal als Sturmspitze.

Durchschnittsnote Saison: 3,30 | Hinrunde: 3,26 | Rückrunde: 3,34

Ihr Voting: 2,27 (2419 Stimmen)
16 / 27

Eduard Löwen

Köllners Allzweckwaffe. Überraschend, dass er nicht auch noch den Bus zu den Auswärtsspielen fuhr. Spielte in allen Mannschaftsteilen, mal als Außenverteidiger, mal auf der Sechs, mal links offensiv, mal als Sturmspitze.

Durchschnittsnote Saison: 3,30 | Hinrunde: 3,26 | Rückrunde: 3,34

Ihr Voting: 2,27 (2419 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Die Leihgabe kam mit hohen Erwartungen in der Winterpause aus Wolfsburg, konnte sich aber nicht wirklich im Köllner-Kollektiv festspielen.

Durchschnittsnote Saison: 4,35 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 4,35

Ihr Voting: 3,84 (2289 Stimmen)
17 / 27

Marvin Stefaniak

Die Leihgabe kam mit hohen Erwartungen in der Winterpause aus Wolfsburg, konnte sich aber nicht wirklich im Köllner-Kollektiv festspielen.

Durchschnittsnote Saison: 4,35 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 4,35

Ihr Voting: 3,84 (2289 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Was wäre wohl gewesen, wenn Sebastian Kerk fit geblieben wäre? Seine Fähigkeiten hat der Pechvogel der Saison mit sechs Vorlagen in seinen vier Einsätzen schon angedeutet, dann aber riss die Achillessehne. Wird im Bundesliga-Kader eine große Rolle spielen.

Durchschnittsnote Saison: 2,26 | Hinrunde: 2,26 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 2,44 (2168 Stimmen)
18 / 27

Sebastian Kerk

Was wäre wohl gewesen, wenn Sebastian Kerk fit geblieben wäre? Seine Fähigkeiten hat der Pechvogel der Saison mit sechs Vorlagen in seinen vier Einsätzen schon angedeutet, dann aber riss die Achillessehne. Wird im Bundesliga-Kader eine große Rolle spielen.

Durchschnittsnote Saison: 2,26 | Hinrunde: 2,26 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 2,44 (2168 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Wenn er gebraucht wurde, war er da. Könnte sich mit seinen Leistungen und seiner Bundesliga-Erfahrung auch für eine Weiterverpflichtung empfohlen haben - vorausgesetzt, Stuttgart spielt mit.

Durchschnittsnote Saison: 3,52 | Hinrunde: 3,56 | Rückrunde: 3,47

Ihr Voting: 2,89 (2328 Stimmen)
19 / 27

Tobias Werner

Wenn er gebraucht wurde, war er da. Könnte sich mit seinen Leistungen und seiner Bundesliga-Erfahrung auch für eine Weiterverpflichtung empfohlen haben - vorausgesetzt, Stuttgart spielt mit.

Durchschnittsnote Saison: 3,52 | Hinrunde: 3,56 | Rückrunde: 3,47

Ihr Voting: 2,89 (2328 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Nürnbergs drittbester Torschütze in der abgelaufenen Saison steigerte sich im Saisonfinale und war ein wichtiger Bestandteil der treffsicheren Club-Offensive. Wird zwar ablösefrei zu Liga-Konkurrent Werder Bremen wechseln, verabschiedete sich aber immerhin anständig.

Durchschnittsnote Saison: 3,19 | Hinrunde: 3,14 | Rückrunde: 3,26

Ihr Voting: 2,44 (2353 Stimmen)
20 / 27

Kevin Möhwald

Nürnbergs drittbester Torschütze in der abgelaufenen Saison steigerte sich im Saisonfinale und war ein wichtiger Bestandteil der treffsicheren Club-Offensive. Wird zwar ablösefrei zu Liga-Konkurrent Werder Bremen wechseln, verabschiedete sich aber immerhin anständig.

Durchschnittsnote Saison: 3,19 | Hinrunde: 3,14 | Rückrunde: 3,26

Ihr Voting: 2,44 (2353 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Der Slowake hatte es wirklich nicht leicht beim Club, fiel oft verletzungsbedingt aus, unter anderem mit einem Mittelfußbruch. Sammelte in der Rückrunde aber Einsätze, wenn auch häufig undankbare Kurzauftritte. Sein Tor in Ingolstadt sicherte dem Club aber einen wichtigen Zähler in einer Phase, in der der fränkische Altmeister sich schwer tat.

Durchschnittsnote Saison: 3,86 | Hinrunde: 3,27 | Rückrunde: 4,17

Ihr Voting: 3,39 (2305 Stimmen)
21 / 27

Adam Zrelak

Der Slowake hatte es wirklich nicht leicht beim Club, fiel oft verletzungsbedingt aus, unter anderem mit einem Mittelfußbruch. Sammelte in der Rückrunde aber Einsätze, wenn auch häufig undankbare Kurzauftritte. Sein Tor in Ingolstadt sicherte dem Club aber einen wichtigen Zähler in einer Phase, in der der fränkische Altmeister sich schwer tat.

Durchschnittsnote Saison: 3,86 | Hinrunde: 3,27 | Rückrunde: 4,17

Ihr Voting: 3,39 (2305 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Machte nach seinem Wechsel im Winter zunächst als Sidekick von Mikael Ishak einen ordentlichen Job, in der entscheidenden Phase spielte der Deutsch-Spanier allerdings keine Rolle mehr.

Durchschnittsnote Saison: 3,52 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 3,52

Ihr Voting: 3,50 (2305 Stimmen)
22 / 27

Federico Palacios Martinez

Machte nach seinem Wechsel im Winter zunächst als Sidekick von Mikael Ishak einen ordentlichen Job, in der entscheidenden Phase spielte der Deutsch-Spanier allerdings keine Rolle mehr.

Durchschnittsnote Saison: 3,52 | Hinrunde: keine Einsätze | Rückrunde: 3,52

Ihr Voting: 3,50 (2305 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Bei den Fans liegt Edgar Salli irgendwo zwischen Sündenbock und Sympathie-Träger, bei Michael Köllner lag er stellenweise hoch im Kurs, auch wenn seine Leistungen dies nur selten rechtfertigten. Auch dem Club-Coach ist es noch nicht gelungen, aus dem einst als großes Talent verpflichteten Kameruner auch einen großen Fußballer zu machen.

Durchschnittsnote Saison: 4,03 | Hinrunde: 3,92 | Rückrunde: 4,28

Ihr Voting: 3,92 (2332 Stimmen)
23 / 27

Edgar Salli

Bei den Fans liegt Edgar Salli irgendwo zwischen Sündenbock und Sympathie-Träger, bei Michael Köllner lag er stellenweise hoch im Kurs, auch wenn seine Leistungen dies nur selten rechtfertigten. Auch dem Club-Coach ist es noch nicht gelungen, aus dem einst als großes Talent verpflichteten Kameruner auch einen großen Fußballer zu machen.

Durchschnittsnote Saison: 4,03 | Hinrunde: 3,92 | Rückrunde: 4,28

Ihr Voting: 3,92 (2332 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Erlebte in der Hinrunde den Durchbruch beim Club und mauserte sich zum Topspieler - nicht nur, weil er mit zwölf Toren vor seiner Verletzung zum besten Torjäger der Liga avancierte, sondern weil er den Club-Angriff mit seiner Spielweise schlicht und einfach besser machte, selbst wenn er nicht traf.

Durchschnittsnote Saison: 2,92 | Hinrunde: 2,79 | Rückrunde: 3,16

Ihr Voting: 1,61 (2357 Stimmen)
24 / 27

Mikael Ishak

Erlebte in der Hinrunde den Durchbruch beim Club und mauserte sich zum Topspieler - nicht nur, weil er mit zwölf Toren vor seiner Verletzung zum besten Torjäger der Liga avancierte, sondern weil er den Club-Angriff mit seiner Spielweise schlicht und einfach besser machte, selbst wenn er nicht traf.

Durchschnittsnote Saison: 2,92 | Hinrunde: 2,79 | Rückrunde: 3,16

Ihr Voting: 1,61 (2357 Stimmen) © Sportfoto Zink / OGo

Nutzte die Chance, die der FC Schalke 04 ihm bot, und verließ den Club im Winter. Wenn er traf, punktete der Club aber immer - so auch beim 4:3 in Darmstadt, wo dem gebürtigen Oberfranken ein Doppelpack gelang.

Durchschnittsnote Saison: 3,29 | Hinrunde: 3,29 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 3,81 (2243 Stimmen)
25 / 27

Cedric Teuchert

Nutzte die Chance, die der FC Schalke 04 ihm bot, und verließ den Club im Winter. Wenn er traf, punktete der Club aber immer - so auch beim 4:3 in Darmstadt, wo dem gebürtigen Oberfranken ein Doppelpack gelang.

Durchschnittsnote Saison: 3,29 | Hinrunde: 3,29 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 3,81 (2243 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Mit Island wollte Rurik Gislason sich den Traum von einer Fußball-Weltmeisterschaft erfüllen - mit fehlenden Einsatzzeiten beim Club konnte er sich für die Nationalelf allerdings nicht empfehlen. Der Wechsel nach Sandhausen war deshalb folgerichtig und bringt dem Club auch finanziell einen Vorteil: An der Abstellprämie kassiert der FCN auch anteilig mit.

Durchschnittsnote Saison: 3,94 | Hinrunde: 3,94 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,24 (2167 Stimmen)
26 / 27

Rurik Gislason

Mit Island wollte Rurik Gislason sich den Traum von einer Fußball-Weltmeisterschaft erfüllen - mit fehlenden Einsatzzeiten beim Club konnte er sich für die Nationalelf allerdings nicht empfehlen. Der Wechsel nach Sandhausen war deshalb folgerichtig und bringt dem Club auch finanziell einen Vorteil: An der Abstellprämie kassiert der FCN auch anteilig mit.

Durchschnittsnote Saison: 3,94 | Hinrunde: 3,94 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,24 (2167 Stimmen) © Sportfoto Zink / DaMa

Spielte im zentralen defensiven Mittelfeld eine ordentliche Hinrunde, der SC Freiburg erkannte das Potenzial des Franken und lotste ihn in den Breisgau. Der Club konnte seinen Abgang bislang ohne nennenswerten Qualitätsverlust kompensieren und erhielt zudem eine tröstende Ablösesumme.

Durchschnittsnote Saison: 3,49 | Hinrunde: 3,49 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,01 (2194 Stimmen)
27 / 27

Patrick Kammerbauer

Spielte im zentralen defensiven Mittelfeld eine ordentliche Hinrunde, der SC Freiburg erkannte das Potenzial des Franken und lotste ihn in den Breisgau. Der Club konnte seinen Abgang bislang ohne nennenswerten Qualitätsverlust kompensieren und erhielt zudem eine tröstende Ablösesumme.

Durchschnittsnote Saison: 3,49 | Hinrunde: 3,49 | Rückrunde: keine Einsätze

Ihr Voting: 4,01 (2194 Stimmen) © Sportfoto Zink / WoZi

Verwandte Themen