16°

Montag, 14.10.2019

|

zum Thema

Duo vor Rückkehr: Club-Lazarett lichtet sich langsam

Die personellen Sorgen könnten sich entspannen - 25.09.2019 17:29 Uhr

Damir Canadi und die Mannschaft waren in letzter Zeit von vielen Ausfällen geplagt. © Sportfoto Zink / DaMa


Wenig Offensivspieler saßen bei der Partie 1. FC Nürnberg gegen Karlsruher SC auf der Reservebank. Beim 1:1-Unentschieden hatte Canadi kein wirkliches Ass im Ärmel, welches er hätte zücken können.

Die personelle Situation hat sich beim Club kurzzeitig nochmal verschärft, als sich mit Felix Lohkemper ein weiterer Neuzugang abmeldete. Beim 1:1-Remis fehlten unter anderem Adam Zrelak (Kreuzbandriss), Mikael Ishak (Achillessehne), Virgil Misidjan (Kreuzbandriss) und Enrico Valentini (Adduktorenverletzung). Nun aber könnte sich die personelle Situation bei der Partie gegen Hannover für Damir Canadi wieder spürbar entspannen.

Mehr zum FCN: Eine Trainerdiskussion beim Club?

Iuri Medeiros konnte wegen eines Muskelfaserrisses nicht auflaufen, trainiert aber seit Dienstag wieder mit der Mannschaft. Auch Asger Sörensen dürfte nach seiner Wadenblessur am Montag gegen Hannover wieder einsatzfähig sein. Fabian Schleusener und Alexander Fuchs (Mittelfußbruch) trainierten am Mittwoch abseits des Team, wie der kicker berichtet. Bei ihnen könnte das Comeback auch immer näher rücken.

Damit könnte Damir Canadi bald wieder auf einen wesentlich größeren Kader zugreifen, als das beim Spiel gegen den Karlsruher SC noch der Fall war. Und vielleicht hat er so in Hannover wieder eine gute Karte in der Hinterhand.

Bilderstrecke zum Thema

Ausreichend oder mangelhaft? Die FCN-Noten nach dem KSC-Remis

Trotz Führung kommt der 1. FC Nürnberg gegen den Karlsruher SC nicht über ein Remis hinaus. In der zweiten Hälfte baute der Club kaum noch Druck auf die Gäste auf. Die NZ-Redaktion, der kicker und die User haben nun Bilanz gezogen: Der Notenschnitt ist nicht zufriedenstellend.


mlk

12

12 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport