Corona-Fälle beim Gastgeber

Nürnberg muss warten: Ice-Tigers-Partie in München verschoben

16.10.2021, 18:10 Uhr
Unfreiwillig spielfrei: Die für Sonntag geplante Ice-Tigers-Partie in München wurde wegen mehrerer Corona-Fälle beim Gastgeber verlegt.

Unfreiwillig spielfrei: Die für Sonntag geplante Ice-Tigers-Partie in München wurde wegen mehrerer Corona-Fälle beim Gastgeber verlegt. © Sportfoto Zink / Thomas Hahn, Sportfoto Zink / ThHa

"Wegen mehrerer Corona-Fälle beim EHC Red Bull München und einer vom lokalen Gesundheitsamt verordneten Quarantäne für die positiv getesteten Personen und alle Mannschaftsangehörigen fällt das für Sonntag geplante Auswärtsspiel der Nürnberg Ice Tigers in der Landeshauptstadt aus", teilen die Ice Tigers am Nachmittag auf ihrer Homepage am Nachmittag mit.

Wann die Partie nachgeholt werden soll, steht noch nicht fest: "Ein neuer Termin soll in Absprache mit der Penny DEL und beiden Klubs schnellstmöglich gefunden werden."

7 Kommentare