12°

Freitag, 18.10.2019

|

Jovic schießt Frankfurt ins Viertelfinale der Europa League

1:0-Sieg im Rückspiel bei Inter Mailand reicht aus - 14.03.2019 22:56 Uhr

Eintracht Frankfurt kegelte Inter Mailand aus der Europa League. © SpadaLapresse, dpa


Vor rund 50.000 Zuschauern sorgte Torjäger Luka Jovic (6. Minute) nach dem torlosen Hinspiel für die Entscheidung. Das Team des in Mailand gesperrten Trainers Adi Hütter ist nach dem Champions-League-Aus von Meister FC Bayern München der letzte deutsche Vertreter im Europapokal.

Die Auslosung der Viertelfinal-Partien (11. und 18. April) findet an diesem Freitag in Nyon statt.

dpa

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport