11°

Donnerstag, 13.05.2021

|

zum Thema

Mehr als Wintersport: Zirndorfer Skiclub ausgezeichnet

Mit dem Erlös des "Oster Run" unterstützen sie lokale Händler - 09.04.2021 08:35 Uhr

Belohnung nach dem Laufen: Martina Plettl (links) und Marina Tilch stoßen mit Orangensaft auf den absolvierten Oster Run des Skiclub Biberttal an.
 

07.04.2021 © fue-skiclub-20210407-104524_app11_00.jpg, NN


Christian Neureuther sagte einst: „Gute Skifahrer werden im Sommer gemacht“. Genau das haben sich die Mitglieder des Skiclub Biberttal schon vor einigen Jahren zu Herzen genommen und einen Lauf- und Walkingtreff ins Leben gerufen. Der wurde kürzlich durch den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) ausgezeichnet.

"Eigentlich habe ich den Verband nur angeschrieben, weil ich eine digitale Vorlage für unsere verwitterten Lauftreff-Schilder gebraucht habe", erzählt Vorstand Heinz Straßner. Dabei kam die Frage auf "seid ihr überhaupt schon zertifiziert?"

Bestnote "sehr gut"

In Zirndorf zuckte man mit den Schultern und prompt erhielt Straßner einen umfangreichen Fragebogen zugeschickt. "Die wollten wissen, ob wir gewisse Dinge erfüllen. Wieviele Gruppen wir haben, wieviele Trainer, ob wir etwas für Familien anbieten und so weiter", so Straßner. Das vielfältige Angebot des Skiclubs belohnte der Verband schließlich mit der Bestnote "sehr gut".

Bilderstrecke zum Thema

Weg mit Corona-Speck: So bleibt man trotz Einschränkungen in Form

Das Home-Office hat seine Spuren hinterlassen. Weniger Bewegung, Schlabber-Klamotten und immer greifbare Snacks: Für viele Menschen bedeutet der Lockdown zum Jahresstart, weniger Fokus auf die eigene Fitness zu legen. Doch ein paar Optionen gibt es, um seine Pfunde zu verlieren. So gelingt es!


Die dafür nötigen Bedingungen hatte man im Biberttal schon viele Jahre lang erfüllt und so steht diese Auszeichnung für eine Bestätigung der erfolgreichen Arbeit des Vereins. Ein großer Pluspunkt ist auch die für einen so kleinen Verein stattliche Anzahl an Laufinstruktoren und -trainern: 17 Lauf- und sechs Walkingtrainer, alle mit nötiger Ausbildung, betreuen die Laufgruppen.

Und die Gruppen sind breit gefächert, wie auch die Läufer unterschiedlich sind: "Wir haben vom Lauf-Anfänger bis zum Ultra-Läufer alles dabei. Aber alles im Breitensportbereich", betont Straßner. Läufer mit höheren Ansprüchen verweise man an die etablierten Leichtathletikvereine wie den TSV Zirndorf oder das LAC Quelle Fürth.

Winter- und Sommersport

Angefangen hatte alles vor rund zehn Jahren, als man sich überlegte, wie man die Skifahrer auch über den Sommer einbinden konnte: der Lauftreff war geboren. "Das war die beste Sauna-Idee, die wir je hatten", sagt Straßner. Denn durch das Laufen und Walken hat der Skiclub seither viele neue Mitglieder gewinnen können. Die wiederum sorgen für den Fortbestand der Wintersportaktivitäten des Vereins. "Als reiner Skiverein hast du hier in unseren Breiten keine Chance mehr", sagt Straßner – und so gehen Winter- und Sommersport im Biberttal Hand in Hand.

Seit zehn Jahren sind die Zirndorfer auch bei der Aktion "Lauf10" des Bayerischen Rundfunks dabei: "Wir haben bis heute rund 400 Läufer durchgeschleust", freut sich Straßner, "alle haben am Ende die zehn Kilometer geschafft und sind bolle-stolz danach."

Und auch am Osterwochenende waren die Zirndorfer Skifahrer nicht untätig. Eigentlich wäre die große Saisoneröffnung angestanden, die musste allerdings in diesem Jahr ausfallen. Stattdessen wurde ein virtueller Osterrun/-walk ausgerufen. Gegen eine Startgebühr von fünf Euro konnten Läufe, Walking-Touren und Wanderstrecken eingebracht werden.

Gutscheine für 430 Euro

Das so zusammengekommene Geld (86 Teilnehmer erliefen 430 Euro), landete in einem Topf, aus dem Prämien in Form von Gutscheinen unter den Teilnehmern ausgelost werden. "Wir wollen damit gleichzeitig unsere Locals unterstützen und kaufen daher bei den Geschäften und Lokalen Gutscheine, die uns sonst in Form von Spenden unterstützen", erklärt der Vorstand. Bei einer ähnlichen Aktion zu Silvester waren am Ende 1200 Euro zusammengekommen, die der Skiclub der Wärmestube Fürth spendete, welche damit Bedürftigen sportliche Aktivitäten ermöglichen möchte.

Bilderstrecke zum Thema

Von Biontech bis Valneva: Die Corona-Impfstoffe im Überblick

Im Namen der 27 Staaten hat die EU-Kommission bisher Verträge mit mehreren Impfstoff-Herstellern abgeschlossen und so rund 2,3 Milliarden Dosen verschiedener Mittel gesichert. Weitere sollen folgen. Ein Überblick.


Der Hauptzweck dieses Oster Runs war es aber, die Mitglieder "anzustupsen und zu motivieren wieder etwas zu tun", sagt Straßner – und wenn schon nicht alle gemeinsam, so doch zumindest virtuell.

ANDREAS GOLDMANN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport