Neues Club-Trikot mit Nürnberger Versicherung als Sponsor

20.7.2016, 11:31 Uhr
So sieht's aus: Nürnberger-Vorstandsboss Armin Zitzmann und Club-Vorstand Michael Meeske präsentierten das neue FCN-Trikot.

So sieht's aus: Nürnberger-Vorstandsboss Armin Zitzmann und Club-Vorstand Michael Meeske präsentierten das neue FCN-Trikot. © Pressefoto Wolfgang Zink / WoZi

"Ein schönes Thema führt uns heute zusammen. Uns freut es, dass die Nürnberger Versicherung unser neuer Haupt- und Trikotsponsor ist", eröffnete Michael Meeske die Pressekonferenz des 1. FC Nürnberg. Bereits in den letzten Tagen stand die Nürnberger Versicherung bei den Spekulationen hoch im Kurs. Nun ist klar: Die Burg wird in der kommenden Saison die Brust der Club-Profis zieren.

Für drei Jahre wurde ein Vertrag abgeschlossen, der eine langfristige Kooperation gewährleisten soll. Weitere Optionen sind in den Kontrakt mit aufgenommen worden. "Wir wollen eine langfristige Partnerschaft. Es ist ein wichtiger Schritt zur weiteren Konsolidierung des Vereins", führte Meeske weiter aus. Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherungen, ergänzt: "Wir haben viele Gemeinsamkeiten. Tradition, Zusammenhalt im Team und Begeisterung."

Einhergehend mit der Präsentation des Sponsors wurde auch das neue Trikot von Umbro  vorgestellt. Rot – das bleibt die dominierende Farbe des Heimtrikots. Das neue Logo wurde mit weißer Schrift gut integriert. Ein weißer Kragen mit schwarzen Elementen vervollständigt das Gesamtbild. Zudem wurden im Kragen die Koordinaten des Nürnberger Stadions eingearbeitet.

Komplett in weiß und mit roten Seitenstreifen sowie rotem Kragen wird der Club in der kommenden Spielzeit auswärts antreten. Patrick Erras führte das Trikot bei der Pressekonferenz vor. Das Logo der Nürnberger Versicherung wurde hier allerdings nicht angepasst. "Mir persönlich gefällt das neue Auswärtstrikot besser. Auch wenn dem Club Rot gut steht, bleibt unser Logo blau", sagte Dr. Zitzmann.

Mit Freude ist auch im Rathaus die Nachricht aufgenommen worden, dass sich die Nürnberger Versicherung als neuer Haupt- und Trikotsponsor beim 1. FC Nürnberg engagiert. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly erklärte dazu: "Man könnte fast sagen: Was zusammengehört, hat nun zusammengefunden. Ich freue mich über die neue Verbindung, von der beide Partner profitieren werden. Der Einstieg der Nürnberger Versicherung als Hauptsponsor beim Club ist ein Vertrauensbeweis der heimischen Wirtschaft für 'unseren' Club."

112 Kommentare