Freitag, 07.05.2021

|

zum Thema

Spendenrekord! FCN-Ultras sammeln bei Aktion 65.500 Euro

Das gesammelte Geld kommt verschiedenen Organisationen zu Gute - 29.03.2021 13:39 Uhr

Während die Fans aus Pandemie-Gründen nicht ins Stadion dürfen, konnten sie trotzdem einen Erfolg rund um den 1. FC Nürnberg verbuchen. Es ist zwar kein sportlicher, aber trotzdem einer zum Feiern. Bei der alljährlichen Weihnachtsspendenaktion der Nordkurve Nürnberg kamen im Jahr 2020 insgesamt 65.500 Euro zusammen, wie der Verein auf seiner Website faszination-nordkurve.de berichtet. Das entspricht nach deren Angaben einem neuen Spendenrekord.


Club-Fans sammeln, Club-Fans helfen


Im Vergleich zu den Vorjahren seien die Spenden 2020 vor allem virtuell zusammengetragen worden. Sonst wird in und um das Stadion gesammelt.

FCN-Fans sammeln für den guten Zweck

Der stattliche Betrag von 65.500 Euro wird zu je 12.700 Euro an folgende ausgewählte Organisationen weitergeleitet: Nürnberger Engel Hilfe für Obdach- und Wohnungslose; Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung "tierisch in action" e.V.; Schlupfwinkel e.V.; Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder; und der Vesperkirche Nürnberg - Lichtenhof.

Bilderstrecke zum Thema

Remis gegen Bundesligisten: FCN-Bilder zum Mainz-Test

Nikola Dovedan und Fabian Schleusener machen den Club froh! Gegen klassenhöhere Mainzer erkämpft sich der 1. FC Nürnberg im Testspiel einen Achtungserfolg und spielt 2:2 unentschieden.



Shuranov, Latteier und mehr: Die neue FCN-Generation


Wie der Verein Nordkurve Nürnberg weiter berichtet, wurden beim Konzert mit und für Martin Meinzer 4000 Euro gespendet. Der Betrag wurde halbiert, wobei die Hälfte als Corona-Unterstützung an den Künstler ging, die andere Hälfte in den großen Topf wanderte.

Die gesammelten Spenden sind bereits in der vergangenen Woche überreicht worden. Die Nordkurve Nürnberg bedankt sich unterdessen beim Club, dessen Fanbetreuung und den Fanklubs sowie bei den Spendernfür die Unterstützung.


Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

end

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport