Spitzenklubs im Ronhof: Kleeblatt bekommt Klarheit für 2020

Alex Pfaehler
Alexander Pfaehler

E-Mail

21.12.2019, 08:47 Uhr

Am Samstag tritt die Spielvereinigung zur letzten Partie des Jahres 2019 bei Erzgebirge Aue an. Weiter geht es nach der Winterpause am 28. Januar 2019 mit einer englischen Woche. Dass es an diesem 19. Spieltag gegen den FC St. Pauli an einem Dienstag um 20.30 Uhr geht, stand schon länger fest.

Nun hat die DFL auch die Spieltage 22 bis 28 fest terminiert: Alle drei momentanen Spitzenteams der Liga empfangen die Fürther in dieser Zeit zuhause. Tabellenführer Arminia Bielefeld ist am Samstag, 15. Februar, um 13 Uhr zu Gast im Ronhof. Den VfB Stuttgart empfängt das Kleeblatt am Samstag, 29. Februar, um 13 Uhr. Wenn der Hamburger SV am Freitag, 13. März, in die Kleeblattstadt kommt, wird das Spiel unter Flutlicht stattfinden. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Alle Termine im Überblick:

  • 19. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - FC St. Pauli (Dienstag, 28. Januar 2020, 20.30 Uhr).
  • 20. Spieltag: SSV Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth (Freitag, 31. Januar 2020, 18.30 Uhr).
  • 21. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - Hannover 96 (Sonntag, 9. Februar2020, 13.30 Uhr).
  • 22. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - DSC Arminia Bielefeld (Samstag, 15. Februar 2020, 13 Uhr).
  • 23. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - SpVgg Greuther Fürth (Freitag, 21. Februar 2020, 18.30 Uhr).
  • 24. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - VfB Stuttgart (Samstag, 29. Februar 2020, 13 Uhr).
  • 25. Spieltag: Holstein Kiel - SpVgg Greuther Fürth (Sonntag, 8. März 2020, 13.30 Uhr).
  • 26. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV (Freitag, 13. März 2020, 18.30 Uhr).
  • 27. Spieltag: SG Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth (Sonntag, 22. März 2020, 13.30 Uhr).
  • 28. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - VfL Osnabrück (Sonntag, 5. April 2020, 13.30 Uhr).

Verwandte Themen


Keine Kommentare