Unter Cluberern: Das sagen die Fans zur Partie gegen St. Pauli

6.10.2019, 18:22 Uhr
1 / 9

© Marina Hochholzner

Die beiden Kumpels Sebastian und Matthias sind aus Großwalbur bei Coburg angereist, um ihren Club zu sehen. So ganz zufrieden waren sie allerdings nicht mit der Leistung ihrer Mannschaft. So hätten sie sich zum Beispiel weitere taktische Anweisungen von Trainer Damir Canadi gewünscht.
2 / 9

Die beiden Kumpels Sebastian und Matthias sind aus Großwalbur bei Coburg angereist, um ihren Club zu sehen. So ganz zufrieden waren sie allerdings nicht mit der Leistung ihrer Mannschaft. So hätten sie sich zum Beispiel weitere taktische Anweisungen von Trainer Damir Canadi gewünscht. © Marina Hochholzner

3 / 9

"Das Spiel war gut, aber die Laufbereitschaft bei den Nürnbergern war jetzt nicht so wirklich hoch. Der letzte Kick hat einfach gefehlt", findet Matthias. In Hannover war‘s perfekt, heute war‘s eher nix". Für ihn fehlt eine vernünftige Strategie: "Wenn man unseren Stürmer braucht und der ist aber gerade in der Abwehr, das ist dann eher schlecht." © Marina Hochholzner

Sein Freund Sebastian findet, in Hannover war Leidenschaft und Wille da beim Club, heute hat beides gefehlt.
4 / 9

Sein Freund Sebastian findet, in Hannover war Leidenschaft und Wille da beim Club, heute hat beides gefehlt. "So ein Lattentreffer kann natürlich passieren, das denke ich, verzeiht jeder. Aber leider haben sie nicht so ganz gezeigt, was sie draufhaben." © Marina Hochholzner

Positiv gestimmt war nach dem Spiel Stefan aus Schweinfurt. Er fand die Partie sehr ausgeglichen, mit reichlich Torchancen. Der Franke ist mit seiner Familie allerdings nicht für den Club angereist, sondern für seine Lieblingsmannschaft St. Pauli.
5 / 9

© Marina Hochholzner

Tobi, seine Schwester Annika und ihre Freundin Antonia waren mit ein paar weiteren Freunden bei dem Spiel. Als Nürnberger war ein Besuch im Stadion naheliegend, gerade bei einer Partie gegen eine Kult-Mannschaft wie den FC Pauli. Das Spiel selbst fanden sie gut und unterhaltsam...
6 / 9

© Marina Hochholzner

… allerdings bemängelt Tobi, dass das Spiel im hinteren Bereich des Spielfeldes eher nicht so gut war.
7 / 9

… allerdings bemängelt Tobi, dass das Spiel im hinteren Bereich des Spielfeldes eher nicht so gut war. "Vorne hat alles gepasst, die haben auch nach vorne gespielt, aber irgendwie sind sie hinten nicht überzeugend gewesen." © Marina Hochholzner

Seine kleine Schwester Annika stimmt ihm zu:
8 / 9

Seine kleine Schwester Annika stimmt ihm zu: "Gut war der Club eher nicht, nur phasenweise kam mal Dynamik ins Spiel. Das ist jetzt aber natürlich so kurz nach der klasse Partie gegen Hannover ein sehr harter Cut. Dort lief alles super und die Leistung der Mannschaft war super, aber gegen den FC St. Pauli war dieser Höhenflug dann schon wieder vorbei." © Marina Hochholzner

Auch ihre Freundin Antonia teilt diese Ansicht. Das Spiel war gut, aber der Club hätte viel mehr draus machen können.
9 / 9

© Marina Hochholzner