Vertrag verlängert! Das Kleeblatt baut auf Buric

28.11.2018, 09:35 Uhr
Wird weiterhin das Fürther Geschehen an der Seitenlinie beobachten: Damir Buric.

Wird weiterhin das Fürther Geschehen an der Seitenlinie beobachten: Damir Buric. © Sportfoto Zink / WoZi

In der vergangenen Spielzeit hatte Buric das Traineramt beim Kleeblatt übernommen, nachdem sein Vorgänger Janos Radoki nach vier sieglosen Spielen entlassen wurde. In einem dramatischen Saisonfinale hielt Buric mit der Spielvereinigung die Klasse und bestätigte somit das in ihn gesetzte Vertrauen. 

"Damir ist ein hervorragender Trainer, der unsere Werte und Vorstellungen menschlich wie inhaltlich verkörpert. Mit Demut, intensiver Arbeit und dem absoluten Willen zur permanenten Weiterentwicklung lebt er all das vor, was wir von unserer Mannschaft erwarten", so Rachid Azzouzi (Geschäftsführer Sport).

Auch Buric, der seine Mannschaft in dieser Saison äußerst erfolgreich führt und mit dem Kleeblatt momentan auf Rang sechs der Zweitliga-Tabelle liegt, zeigt sich glücklich über die Vertragsverlängerung. 

"Ich habe die Spielvereinigung direkt ins Herz geschlossen, habe mich vom ersten Tag an wohlgefühlt. Was wir letztes Jahr durchleben mussten, hat uns alle zusammengeschweißt und daran konnte jeder einzelne wachsen. Jetzt sind wir schon ein paar Schritte weiter, haben aber immer noch einiges zu tun", wird der Cheftrainer in der Pressemeldung des Kleeblatts zitiert. "Mit meinem tollen Trainerteam und den sportlichen Verantwortlichen wollen wir diese hungrige und lernwillige Mannschaft weiter voranbringen."

16 Kommentare