Dienstag, 10.12.2019

|

zum Thema

Winterwaldlauf in Erlangen mit neuem Rekord

Äthiopoier Seboka drei Minuten unter der bisherigen Bestzeit - 14.03.2016 17:15 Uhr

Sportlich war Mitku Seboka (LAC Quelle Fürth) das Maß der Dinge. © Harald Sippel


Die veranstaltende SG Siemens Erlangen verbuchte mit 1265 Teilnehmern (1237 im Ziel) einen neuen Teilnehmerhöchststand. Zudem waren noch nie so viele Kinder unter 16 Jahren (260) am Start.

Sportlich war Mitku Seboka (LAC Quelle Fürth) das Maß der Dinge: Der Rekordhalter über 10 km ist auch über 15 km mit 20 km/h (3:02 Min./km) geradezu durch die Brucker Lache gerast und hat mit 45:34 Min. den bisherigen Rekord um fast drei Minuten unterboten.

Den zweiten Streckenrekord stellte der jüngst bei den bayerischen Crossmeisterschaften schon erfolgreiche Erlanger Dion Heindl über 5 km auf, der mit 17:11 Min. noch 5 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke blieb.

Bilderstrecke zum Thema

Erlanger Winterwaldlauf zog die Hobby-Läufer in seinen Bann

Der 16. Erlanger Winterwaldlauf, der in verschiedenen Altersklassen durchgeführt wird, erfreute sich am Samstag einer großen Beteiligung. Den Startschuss zum Hauptrennen, dem 15-km-Lauf, gab Bürgermeisterin Elisabeth Preuß.


en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport