Dienstag, 01.12.2020

|

zum Thema

Wegen Corona: District Ride 2020 in Nürnberg abgesagt

Entscheidung fiel aufgrund gesundheitlicher Bedenken - 21.04.2020 13:44 Uhr

Die Großveranstaltung sollte im September in Nürnberg stattfinden.

19.02.2020 © Horst Linke


Die Großveranstaltung mit zwei Dutzend der weltbesten Mountainbike-Trickser sollte am 4. und 5. September wieder in der Nürnberger Altstadt stattfinden. Der Parcours war wie gehabt – und von den Fahrern so geliebt – von der Burg bis zum Hauptmarkt geplant. Bis zu 80.000 Fans säumten bei den letzten District Rides die Strecke durch die Gassen der Altstadt.



Doch nachdem nun zahlreiche Großveranstaltungen abgesagt wurden, trifft es nun auch den Wettbewerb mit den besten Mountainbikern. "Die Entscheidung wurde aufgrund gesundheitlicher Bedenken sowie des aktuellen Beschlusses der Bundesregierung, wonach Großveranstaltungen bis zum 31. August diesen Jahres untersagt sind, getroffen. Derzeit evaluieren wir, ob eine Verschiebung auf das kommende Jahr möglich ist. Wir sind uns sicher, dass die Entscheidung von jedem verstanden und respektiert wird", erklärt Sprecherin Sara Glas auf Nachfrage.

Nun hoffen also die Fans, dass es 2021 wieder zu einem District Ride in Nürnberg kommt.

Bilderstrecke zum Thema

Wegen Corona: Diese Events in der Region fallen 2020 aus

Nun steht es fest: Bis 31. August werden alle Großveranstaltungen in Deutschland abgesagt. Welche Events und Festivals betrifft das in der Region?



Die Anzahl der Corona-Infizierten in der Region finden Sie hier täglich aktualisiert. Die weltweiten Fallzahlen können Sie an dieser Stelle abrufen. Sie haben selbst den Verdacht, an dem Virus erkrankt zu sein? Hier haben wir häufig gestellte Fragen zum Coronavirus zusammengestellt.


Wir informieren Sie mit unserem täglichen Corona-Newsletter über die aktuelle Lage in der Coronakrise, geben Ihnen Hinweise zum richtigen Verhalten und Tipps zum alltäglichen Leben. Hier kostenlos bestellen. Immer um 17 Uhr frisch in Ihrem Mailpostfach.

Sie bevorzugen Nachrichten zur Krise im Zeitungsformat? Erhalten Sie mit unserem E-Paper-Aktionsangebot immer die wichtigsten Corona-News direkt nach Hause: Ein Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.


Sie wollen in der Corona-Krise helfen: Dann sind Sie in unserer Facebookgruppe "Nordbayern hilft" genau richtig!

6

6 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de