Aus für Gangschaltung

Schalten, ade: VW will ab 2023 nur noch Automatik anbieten

27.8.2021, 13:19 Uhr
VW will ab 2023 nur noch Automatikschaltung in seinen Neuwägen verbauen. 

VW will ab 2023 nur noch Automatikschaltung in seinen Neuwägen verbauen.  © Sina Schuldt, dpa

Laut der Fachzeitschrift Auto Motor & Sport sollen Passat und Tiguan die ersten Modelle sein, die ausschließlich mit Automatikschaltung vom Band rollen.

Nach Angaben der Zeitschrift soll demnach die dritte Generation des Tiguan, die 2023 auf den Markt kommt, nicht mehr mit Handschaltung angeboten werden. Damit entfällt auch das Kupplungspedal. "Künftig will VW nur noch Automatikgetriebe anbieten", so die Zeitschrift. "Damit spart VW die Kosten für die Weiterentwicklung der traditionellen Getriebetechnik ein. Auch andere Modelle werden mit der nächsten Generation ohne Handschaltung angeboten", so Auto Motor & Sport. Das gleiche gelte für den Passat.

Daimler hat vor Kurzem ebenfalls angekündigt, auf Handgangschaltungen zu verzichten.

4 Kommentare