Ranking

Verbraucherportal: Dieser Volkssport boomt in der Corona-Pandemie

Stefanie Banner
Stefanie Banner

Politik und Wirtschaft

E-Mail zur Autorenseite

18.3.2022, 14:25 Uhr
Die Wanderlust war nie größer als in der Corona-Pandemie.

© Vergleich.org Die Wanderlust war nie größer als in der Corona-Pandemie.

In der Corona-Zeit mussten sich viele nach alternativen Beschäftigungen umsehen, nachdem weite Teile des öffentlichen Lebens im Lockdown waren. Die Redaktion des Verbraucherportals Vergleich.org hat anhand der Steigerung der Online-Suchanfragen herausgefunden, welche Aktivitäten besonders beliebt sind.

Im Normalfall sei dazu die Anzahl der Suchanfragen vom März 2020 mit März 2019 verglichen worden, informiert der Verbraucherservice.

  • Auf Platz 1: Wandern - Mit einer Steigerung der Online-Suchanfragen von 307,4 Prozent liegt der Volkssport laut Vergleich.org ganz klar vorne.
  • Auf Platz 2: Spazieren gehen. Das Interesse an dieser Aktivität steigerte sich um 234,6 Prozent.
  • Auf Platz 3: Podcasts hören. Fast genauso hoch wie beim Spazierengehen ging das Such-Interesse nach Informationen zum Anhören
  • Auf Platz 4: Fahrrad fahren. Auf 173,6 Prozent stieg die Beliebtheit des Radelns.
  • Auf Platz 5: Gesellschaftsspiele. Ähnliche Zahlen wie das Radfahren verbuchte das Spielen mit der Familie oder Freunden.

Dahinter folgen Lesen, DIY-Aktivitäten, Backen, Therme und Netflix.

Der Zuwachs bei Netflix war laut Vergleich.org nur gering, allerdings liegen hier die Suchanfragen auf einem sehr hohen Niveau - in der Pandemie bei 5 Millionen Suchanfragen (vorher 4 Millionen).

Keine Kommentare